HalloWien “Schauriges und Wiener Schmäh“

Drei Chöre der Eintracht Nellingen laden zu einem Chorabend ein, der einiges an Überraschungen bereithält! Das Konzert findet am Sonntag, den 30. Oktober, statt, also fast Halloween: Dieses „fast“ hat Hilde Scheerer, die Leiterin der beteiligten Chöre zum Programm erhoben: So werden im ersten Teil der Kinderchor „Picconellis“ mit Gruselsongs leibhaftige Vampire aus ihren Gräbern locken, die zwei Chöre aus „Tanz der Vampire“ präsentieren. Danach  hören wir den Jugendchor „Nell’canto“ mit dem veritablen Geständnis eines Mordes in der Bohemian Rhapsody, die ganz logisch mit der Ahndung des Verbrechens enden muss (Tom Dooley).
Kommissar Falco ruft uns im zweiten Teil des Konzertes nach Wien (Vienna Calling), wo uns die „Swingin‘ Harmony“ mit einem Wienerlieder – Potpourri begrüßt. Drei Gitarren spielen im Prater den „dritten Mann“ aus dem gleichnamigen Film auf.
Das Ganze endet nach weiteren  Überraschungen in den „Wiener Spezialitäten“, in der Pause kulinarisch und am Schluss musikalisch gereicht, von Schrammel bis Strauß.
Wenn Sie Appetit bekommen haben, schnabulieren Sie ein wenig! Sie sollten sich dazu um 19 Uhr im Theater an der Halle in Nellingen einfinden!

Christa Strehle

Labudde-Neumann, 4. Sep 2011, Chorverband Karl-Pfaff, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich