Hauptversammlung des Sängerkreises in Ossweil

Zur 132. Hauptversammlung des SKMN konnte Kreisvorstand Anton Klotzbücher (Kirchberg) fast die komplette Vorstandschaft seiner 33 Kreisvereine begrüßen.

In seinem Jahresrückblick konnte er von dem lebendigen Leben innerhalb des Sängerkreises berichten, der momentan aus 1350 erwachsenen und 260 jugendlichen Sängerinnen und Sängern besteht. Klotzbücher wies die Versammlung aber darauf hin, dass trotz der momentan positiven Außendarstellung des Sängerkreises doch einige personellen Umbrüche im nächsten Jahr zu erwarten sind, da sowohl seine Position als auch der Kreischormeister und der Pressewart im nächsten Jahr nicht mehr zur Verfügung stehen werden.

Kreischor-Meister Ingo Sautter (Bietigheim) hatte seinen Bericht schon vorab in schriftlicher Form den Vorständen zukommen lassen. In sehr detaillierter Form hat er darin den Stand des SKMN herausgearbeitet und auf die künftigen Aufgaben hingewiesen.

Positives hat Kreiskassier Hans Esslinger (Kleinbottwar) zu berichten. Der Sängerkreis steht auf soliden Füßen und ist für die Vorhaben im Jahr 2012 gut gerüstet.

Der gastgebende MGV-Vorstand Andreas Pirringer konnte guten Gewissens die Versammlung um die Entlastung des Kassiers und des Gesamtvorstandes bitten, die auch einstimmig gewährt wurde.

Im folgenden Tagesordungspunkt wurden die turnusmäßigen Wahlen durchgeführt: Mit Bernhard Stöhrer (Pleidelsheim – 2.Vorstand), Edith Stangl (Pleidelsheim – Geschäftsstelle), Ingo Sautter (Bietigheim – Kreischor-Meister), Beate Kircher (Kurzach-Nassach – Beisitzerin) wurden die Amtsinhaber einstimmig gewählt; der Kreischor-Sprecher Gerd Warttinger (Pleidelsheim) wurde in seiner Funktion von der Hauptversammlung bestätigt.

Als  größtes Singe-Ereignis des nächsten Jahres steht das Deutsche Chorfest im Juni in Frankfurt am Main an. Der Sängerkreis wird mit 4 Chören daran teilnehmen, die Vorbereitungen dazu sind schon angelaufen.

Daneben sind noch eine Vizechorleiterschulung, eine Hygieneschulung und der ‚Tag der Frauenstimme’ in Wäschenbeuren als  wichtige Termine den Vereinen mit auf den Heimweg mitgegeben worden.

Mit dem Dank für die gute Zusammenarbeit zwischen dem Vorstand und der Geschäftsstelle auf der einen und den Kreisvereinen auf der anderen Seite konnte Anton Klotzbücher die diesjährige Hauptversammlung des Sängerkreises schließen.

 Herbert Bura
Pressewart im SKMN

Bura, 14. Nov 2011, Gaue und Verbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Veranstaltungen, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich