MGV Chöre Mühlacker – wir singen DEUTSCH

Ein Konzert von Tönchen und Tone up, den Nachwuchschören der MGV Chöre Mühlacker e.V.
Das Motto „Wir singen DEUTSCH“ wurde nicht nur wegen der ausschließlich deutschen Liedtexte gewählt, sondern auch weil es seit Jahren viele Bands in Deutschland gibt, die tolle Texte und auch wunderschöne Lieder schreiben. Einem kleinen Auszug davon haben die Kinder und Jugendlichen eindrucksvoll in ihrem gemeinsamen Konzert vorgetragen.

Den Anfang machte der Kinderchor Tönchen mit „Das Lied über mich“ und da war gleich zu sehen, dass nicht nur das Lied gut einstudiert wurde, sondern auch noch Choreographie mit trainiert und perfekt vortrage wurde. Es folgten „Der Tausendfüßler Hannibal“, „Alle Kinder lernen lesen“, „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“ und dazwischen gelungene Moderationen vorgetragen von verschiedenen Akteuren des Jugendchors. Einem gemeinsamen Auftritt des Kinder- + Jugendchores gab es mit dem Hit von Cassandra Steen „Stadt“, der immerhin 37 Wochen auf Platz 2 in den deutschen Charts war.

Danach übernahm der Jugendchor Tone up alleine die Bühne und begann mit „Wo willst du hin“, einen Titel aus dem Musical „Die Rückkehr der Zeitmaschine“ das Martin Falk im Jahre 2004 verfasste. Weiter ging es dann mit Stücken von der Band Silbermond „Irgendwas bleibt“ und von Ich & Ich „Stark“. „Der Mann im Mond“ ebenfalls ein Stück aus dem Musical Zeitmaschine folgte. „Für Dich“ , ein Song von Yvonne Catterfield, „So soll es bleiben“ von Ich & Ich, „Halt Dich an mir fest“ von Revolverheld und „Das Beste“ von Silbermond, „Pflaster“ von Ich & Ich, „Und sie dreht sich doch“ von Martin Falk waren ebenfalls im Programm. Den Abschluss machten die Jungen Sängerinnen und Sänger mit „Wir leben den Moment“ von Christina Stürmer. Nicht unerwähnt muss dabei bleiben, das zu fast jedem Stück Soloeinlagen und Duette in wechselnder Besetzung gesungen wurden. Dazwischen moderierten die jungen Akteure abwechselnd ihren eigenen Auftritt und erklärten dem Publikum die Lieder bzw. den Werdegang der Interpreten in perfekter Manier.
Eine gelungene Veranstaltung mit stehenden Ovationen für die Akteure. Mit einer Zugabe des Jugendchores und einer gemeinsamen Zugabe des Kinder- + Jugendchores wurde ein tolles Konzert beendet. Viel Lob von Seiten der Zuhörer bekamen die Akteure für die Liedauswahl, die gelungenen Moderationen, die Solos und Duette. Selbst der Abspann und die Dankesworte wurden perfekt von den Jugendlichen selbst gestaltet, so dass den Verantwortlichen des Vereins nur die Statistenrollen mit dem Überreichen der Präsente blieb. Chorleiter Martin Falk hatte wieder einmal den ganzen Abend perfekt vorbereitet.
 

Arnold, 24. Nov 2011, Chorverband Enz, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich