Aktuelles Editorial SINGEN, Ausgabe 12-2011

Liebe Sängerinnen und Sänger,

nun geht es schon auf das Jahresende zu. Da wird Bilanz gezogen, und ich meine, dass sie für den Schwäbischen Chorverband erneut mehr als positiv ausfällt. Wir alle haben gearbeitet und geerntet. Schön ist, dass unsere Arbeit auch höheren Orts geschätzt wird. Die Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an unsere Vizepräsidentin Irmgard Naumann ist hierfür der Beleg. Ihr sei an dieser Stelle von Herzen gratuliert!

Noch aber gibt es die Jahresendrallye mit der Aktion Silcher Socke. Alle Vereine haben die Socke und die Mitmach-Taler inzwischen erhalten. Die ersten Spenden sind bereits eingegangen. Ich bitte Sie, machen Sie mit! Das Ergebnis dieser Aktion kommt in Gänze dem Silcher-Museum zugute, das bekanntlich für den SCV ein wichtiges und unverzichtbares, aber auch finanziell stark belastendes Erbe ist. Das Spendenergebnis ist aber auch ein Gradmesser dafür, ob und in welchem Umfang der Schwäbische Chorverband kampagnefähig und opferbereit ist. Eine sorgfältige Auswertung der Aktion sage ich Ihnen gerne zu.

Für die Feiern in der Vorweihnachtszeit habe ich eine große Anzahl von Ehrenurkunden für 40-jähriges Singen und Gratulationsbriefe für 65-jähriges Singen unterschrieben. Diese ehrende Unterschrift ist eine meiner liebsten Tätigkeiten. Denn die Auszeichnung ist vor allem der Treue zum Singen gewidmet. Und Treue ist heutzutage ein unschätzbarer Wert, den man nicht genug loben und für den man nicht genug danken kann, weil sie ein Geschenk ist.

Ich will Ihnen allen zum Jahresende ganz herzlich danken für Ihren Einsatz, wo auch immer, als Sängerinnen und Sänger, als Chorleiterinnen und Chorleiter, als Vorsitzende und Mitglieder in Leitungsgremien, als freiwillige und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer. Sie dürfen stolz darauf sein, unsere Gesellschaft menschlicher zu machen!

Zu Weihnachten wünsche ich Ihnen Gottes Segen und Frieden, zum Neuen Jahr eine gute Gesundheit, zukunftsweisende Ideen und Energien, die Sie persönlich und über Sie auch die Schwäbische Chorfamilie bereichern.

Ihr
Eckhart Seifert

Präsident

Wolfgang Layer, 1. Dez 2011, Editorial, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich