„Radio Neckarwelle mit kultigen Hits“ der Happy Voices von Concordia Deizisau e.V.

Nach einem halben Jahr Vorbereitungen war es endlich soweit: Das erste Konzert mit unserer neuen Dirigentin Katrin Rüsse fand Ende November in der Gemeindehalle von Deizisau statt. Unter dem Motto „Radio Neckarwelle mit kultigen Hits“ gingen wir mit dem Moderator Florian Ahlborn auf Sendung. Kurzweilig und amüsant gestaltete er die Radioshow, gespickt mit lokalen Informationen aus Deizisau. Als dann noch seine Verehrerin Isabella (gespielt von Isabell Boslè) ihn in seiner Sprecherkabine besuchte und sie eine wilde Verfolgungsjagd durch das Publikum machten, war die Stimmung am brodeln. Gekonnt und mit viel Humor umrahmte der Moderator unser Konzert und sagte unsere Titel an.

Musikalisch war querbeet etwas geboten. Mit dabei waren Titel der Comedian Harmonists, alte Hits wie „Rote Lippen soll man küssen“, „Hit the Road, Jack“, „Que sera“ sowie „Sound of Silence“ von Simon und Garfunkel. Natürlich  waren auch die legendären Beatles mit den Hits „Yesterday“ und „When I get older“ vertreten. Auch Elvis Presley ließ es sich nicht nehmen, uns bei der Radioshow zu besuchen und „Love me Tender“ zu begleiten. Ebenso wurden spanische Lieder „Schöne Isabella von Kastilien“ und „Un poquito cantas“ in spanischer Kostümierung lebhaft vorgetragen.

Nach unserem ersten Teil hatte der Jugenchor „Star-Kids“ unter der musikalischen Leitung von Martina Krempler einen Auftritt, teils auch in Solopartien. Sie bewiesen großes Können in englischer Sprache mit den Titeln wie „Have a nice day“, „Eternal flame“, „Barbar Ann“ sowie „Together“ und weiteren.

Anschließend nach der Pause beehrte uns „Carmen“ (Katrin Rüsse) und trug ausdrucksvoll das Stück „Habanera“ aus der Oper Carmen in ihrem roten Kleid vor. Ein weiteres Solo von Katrin Rüsse war das wunderschöne Lied „Somewhere over the rainbow“ (aus dem Musical Wizard of Oz).

Als Gäste waren die Tänzerinnen und Tänzer der HipHop Gruppe aus der Zehntscheuer Deizisau bei der Show dabei. Mit Begeisterung und tänzerischem Können trat die grosse Gruppe auf. Besonders beeindruckte der „Maskentanz“. Gemeinsam mit den „Star-Kids“ hatten sie  zu „Together“ einen Auftritt. Nach zwei Zugaben, zusammen mit den „Star-Kids“ war die erste Radioshow von „Radio Neckarwelle Deizisau“ zu Ende.

Silke Kaiser

Labudde-Neumann, 14. Jan 2012, Chorverband Karl-Pfaff, Jugendchöre, Junge Chöre, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich