Mai 2012

Kinderchor des Silchervereins Schnait führte das Musical „Die Götterolympiade“ auf

Wolfgang Layer, 30.05.2012, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorverband Friedrich Silcher, Gaue und Verbände, Kinderchöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

„Warum sind wir, wie wir sind?“

Der Kinderchor des Silchervereins Schnait unter der Leitung von Ursula Sträb führte das Musical „Die Götterolympiade“ von Cäcilia und Johannes Overbeck auf.

Ich bin der Stärkste! Ich bin die Schönste! Ich bin die Klügste! –
Der ewige Streit unter ihren Kindern bereitet Göttermutter Hera
nur noch Kopfschmerzen und so fordert sie ihren Gatten Zeus
auf, doch endlich ein Machtwort zu sprechen. Ganz
diplomatisch schlägt der einen Wettbewerb vor, in dem jedes
seiner Kinder einen Tag lang mit seinem besonderen Talent die
Geschicke der Menschen auf der Erde leiten soll. Wer es am
Besten macht, hat gewonnen. Und so kann die Götterolympiade beginnen…

Ein Jahr lang, erzählt Ursula Sträb, hat sie mit den 16 Mädchen zwischen 6 und 15 Jahren für diesen Auftritt geprobt, die Kostüme geschneidert und das Bühnenbild vorbereitet. Am Freitag war es dann endlich so weit: Der Chor konnte im voll
besetzten Sängerheim in Schnait die Zuschauer in das antike Griechenland entführen. weiterlesen »


MGV Urbanus Lauffen feiert 100-jähriges Bestehen mit befreundeten Chören

Wolfgang Layer, 30.05.2012, Chorgattung, Chorverband Heilbronn, Männerchöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Grandioses Festkonzert

Mit rauschendem Applaus belohnt das Publikum in der vollbesetzten Stadthalle Lauffen das imposante Abschlussbild. Über hundert Sängerinnen und Sänger aus vier Chören stehen gemeinsam auf der Bühne, lassen bei ihrem großen Finale stimmgewaltig das Lied „Zauber der Musik“ des Komponisten Manfred Bühler erschallen. Das darin gegebene Versprechen „Wir schenken Euch ein Lied“ hatten die Chormitglieder während der vorangegangenen musikalischen Darbietung unter den begeisterten Beifallsbekundungen der Zuhörer mehrfach eingelöst: Mit einem grandiosen Festkonzert feiert der Männer-Gesangverein Urbanus Lauffen am Samstagabend sein 100-jähriges Vereinsjubiläum.

Erwartungen

Ein „volles und schönes Programm mit allem, was das musikalische Herz begehrt“, hatte der Kabarettist und Moderator Timo Werner zu Beginn des Abends angekündigt und hohe Erwartungen beim Publikum geweckt. Für die routinierten Mitglieder des MGV Urbanus eine leicht zu erfüllende Aufgabe: Auf hohem Niveau stimmen die Sänger unter der Leitung von Roman Maslennikov „Eine kleine Frühlingsweise“ ebenso an wie „Der Lindenbaum“, „Ich weiß ein Fass in einem tiefen Keller“ und „Circle of Life“. Schwungvoll sorgt auch der kleine Chor des Urbanus für beste Stimmung im Saal. Rhythmisch klatscht das Publikum zu Grönemeyers „Männer“, das Lied „Millionär“ macht Lust auf einen weiteren Höhepunkt im Jubiläumsjahr: Im Juli präsentiert Urbanus ein Konzert mit den Prinzen. weiterlesen »


Ein wunderschönes Geburtstagswochenende!

Ursula Wagner, 29.05.2012, Chorverband Otto Elben, Junge Chöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Ein wunderbares Jubiläumswochenende von TotalVokal ist vorüber. Am Samstagabend (19.5.) hat der Chor vor ausverkauftem Haus sein Programm „Männerabend“ präsentiert – und reichlich Beifall und viele positive Rückmeldungen erhalten.

 

 

 

 

 

 

 

Am Sonntag fand dann bei strahlendem Sonnenschein die Geburtstagsmatinee im Erholungsheimpark statt.  Mit passender Geburtstagsmusik vom Musikverein Gültstein – und einem umjubelten Auftritt von „HITS on STAGE“.

HITS on STAGE ist das gemeinsame Jugendprojekt von Musikverein und Liederkranz Gültstein. Gemeinsam haben die Jugendabteilungen der beiden Vereine in den vergangenen Monaten fünf Songs aus dem Abba-Musical „Mamma Mia!“ erarbeitet. Premiere feierte das Projekt dann am Sonntag bei der Geburtstagsmatinee von TotalVokal.

Angetan mit Schlaghosen, 70er-Jahre-Sonnenbrillen und Peace-Zeichen machten die Jugendlichen dem Projektnamen alle Ehre und brachten die bekannten Hits rasant auf die Bühne. „Es hat riesigen Spaß gemacht, zu sehen, wie die Instrumentalisten und Sänger die Songs präsentiert haben. Das hat wirklich alle Erwartungen übertroffen“, sagt Hannes Huber aus dem Liederkranzvorstand. „Die musikalischen Leiter Monika Blaschke vom Liederkranz und Karlheinz Heiss vom Musikverein haben hervorragende Arbeit geleistet.“

 

Sonnenschein, Musik, Essen und Trinken – und viele nette Gäste. Für den Chor waren die beiden Mai-Tage ein denkwürdiges, gelungenes Geburtstagswochenende und ein schöner Anlass, um mit dem ganzen Dorf zu feiern.


Aktuelles Urteil zur Impressumspflicht auf Vereinswebseiten

Johannes Pfeffer, 29.05.2012, Aus der Geschäftsstelle, Vereinsführung, Vereinsrecht, Kommentare geschlossen

Das Landgericht Essen hat in einem aktuellen Urteil entschieden, dass die Impressumpflicht für Internetseiten bei Vereinen nicht erfüllt ist, wenn die Anschrift des Vertretungsberechtigten lediglich in der Satzung vermerkt ist.

Weitere Informationen dazu unter: http://www.internet-law.de/2012/05/impressumspflicht-eines-vereins.html

Das Urteil im Volltext hier: http://www.jurpc.de/rechtspr/20120071.pdf


Frühjahrskonzert der Singgemeinschaft Maselheim – Laupertshausen

Klaus Haid, 29.05.2012, Chorgattung, Männerchöre, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Anfang Mai fand in der Mehrzweckhalle in Maselheim das 1. gemeinsame Frühjahrskonzert der Singgemeinschaft Maselheim – Laupertshausen, bestehend aus den beiden Chören Eintracht Maselheim und Chorgemeinschaft Laupertshausen, statt.

Der 1. Vorsitzende der Eintracht Maselheim konnte in der vollbesetzten Halle neben den Ehrenmitgliedern und Ehrengästen auch zahlreiche Mitwirkende des Konzerts begrüßen.

Fast schon traditionell eröffnete der Kinderchor „Ohrwürmer Maselheim“ unter der Leitung von Regine Scheffold den Konzertabend mit dem Lied „Seid willkommen“ und weiteren Liedbeiträgen. Erwin Knott von GIN durfte Lea Grimm und Claudius Kienle für 5 Jahre singen im Kinderchor ehren.

Dass Chorgesang auch sehr modernes Liedgut beinhalten kann, bewies Hohes Cis unter der Leitung von Bernadette Jehle mit dem Lied „ Ich geh in Flammen auf“ von Rosenstolz.

Gastchor war dieses Jahr Concordia Äpfingen unter der Leitung von Eva-Maria Wittmann, die das Publikum mit Liedern wie „Zwei kleine Italiener“ und „Der Löwe schläft heut Nacht“ begeisterten. weiterlesen »


Anmeldung zum Wettbewerb für junge Vokalensembles auch beim SCV

Johannes Pfeffer, 28.05.2012, Aus der Geschäftsstelle, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, sonstige Chöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Die Anmeldung zum Wettbewerb für junge Vokalensembles am 22.09.2012 in Karlsruhe kann auch an die Geschäftsstelle des Schwäbischen Chorverbandes in Stuttgart gesandt werden. Der Wettbewerb ist eine Kooperation des Badischen und des Schwäbischen Chorverbandes. Die Einladung zu diesem Wettbewerb richtet sich an Vokalensembles (4-12 SängerInnen) der populären Stilrichtung wie Jazz, Pop, Gospel etc., die ihren Sitz in Baden- Württemberg haben, ob in freier, (musik-)schulischer, kirchlicher oder vereinsgebundener Trägerschaft oder ungebunden. Der Wettbewerb wird in den zwei Kategorien ausgeschrieben: bis 20 Jahre und 21 bis 27 Jahre.

Weitere Informationen zum Wettbewerb unter: https://www.singen-und-stimme.de/?p=12207


Video: Dortmund ist ganz Chor. Oder: Was sind das für Menschen, die in einem Chor singen???

Johannes Pfeffer, 25.05.2012, Aus der Geschäftsstelle, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

NMZ Media hat kurz vor dem Start des Deutschen Chorfestes in Frankfurt einen Film zur chor.com 2011 veröffentlicht. Mit der chor.com hat der Deutsche Chorverband ein Forum für die Chormusik geschaffen, das das bundesweite Wiederentdecken des Chorsingens abbildet.

Der Film zeigt den Facettenreichtum der chor.com und auch damit der Chorszene in Deutschland. Der Film begleitet  mehrere Teilnehmer der chor.com. Mit dabei ist Jürgen Huttenlocher, Verbandschorleiter im Chorverband Enz und Mitglied im Musikbeirat des Schwäbischen Chorverbandes.

Die verschiedenen begleiteten Personen berichten über ihre Motivationen nach Dortmund zu fahren, über die Bedürfnisse von Chorleitern und Sängern, sowie wie ihre Erfahrungen auf der chor.com.
weiterlesen »


Farbenfrohe „Happy Night Of Music“

Claudia Weise, 25.05.2012, Chorverband Friedrich Schiller, Junge Chöre, Kommentare geschlossen

Bei der „Night Of Happy Music“ präsentierte der Chor der „Abendsterne“ nicht nur seine neue CD, sondern auch ein abwechslungsreiches, farbenfrohes Programm mit vielen Highlights.

 „Colours Of Your Life“ war nicht nur das Motto der „Night Of Happy Music“ im vollbesetzten Forum in Ludwigsburg am Samstagabend, sondern ist auch der Titel der neuen CD der Chorformation „Abendsterne“. Damit verbunden ist auch ein ganz neuer Auftritt des jungen Chores unter der Leitung von Jörg Thum. Ganz in Weiß trat der Chor erst in einem neuen Video-Clip mit dem Titelsong auf Großleinwand in Erscheinung, dann auch auf die Bühne. Der neue, weiße Look, der später dezent durch farbige Accessoires aufgelockert wurde, soll laut Leiter Jörg Thum „mehr Raum für Eigenes schaffen“. Und Moderator Peter Gorges, der erklärend zu den Songs durch den Abend führte, ergänzte, „dass Farben zu Gefühlen führen“. Folgerichtig startete der erste Zyklus des Abends auch mit Songs, die mit Farben zu tun hatten: Von „True Colours“ über „Blue Skies“ bis „Blue Suede Shoes“ zeigten die Abendsterne einmal mehr, dass sie nicht nur für hochwertigen Chorgesang stehen, sondern auch für eine ausgefeilte Choreografie und ein aufwendiges Bühnenprogramm. So wurden die Songs im Laufe des Abends durch das Tanzpaar Anja Greis und Jean-Pierre Brucker begleitet, gleichsam als erzählendes Element. Die Tanz- und Theaterwerkstatt Slow E Motion mit drei Darstellern ganz in Grün, Rot und Blau gekleidet und geschminkt war ein effektvoller Hingucker. Auch der Jugendchor „Die Starlights“ und der Kinderchor „Die Sternschnuppen“, unterstützt von den Bönnigheimern Nachwuchschören „Chorwürmer“ und dem Jugendchor „crescendo“, zeigten mit farbenfrohen Songs wie „VierFarbenLand“ und einer beeindruckenden Version von „Amezaliwa“ ihr Können.

Die Themen „Liebe“ und „Reise“ präsentierten die „Abendsterne“ mit Songs wie „Fly me to the moon“, „Turn out the lights“ oder dem melancholischen „Desperado“ und den choreografisch sehr gelungenen „Will you be there“ und „Singing in the rain“. Zu den Highlights gehörte die Version von „Ich war noch niemals in New York“, die sich in der Gesamtpräsentation schon professionell mit Tänzern, Choreografie, Licht- und Bühnentechnik und sehr gut intoniertem Chorgesang einer Musical-Aufführung annäherte. weiterlesen »


Seminare zum Kulturfinanzwesen am Institut für Kulturmanagement Ludwigsburg

Johannes Pfeffer, 24.05.2012, Aus der Geschäftsstelle, Fortbildungen, Kommentare geschlossen

Das Institut für Kulturmanagement in Ludwigsburg bietet in diesem Semester zwei Seminare zum Kulturfinanzwesen an, welche sicher auch für Vereine interessant sind. Im Rahmen der Neukonzeption des Studienganges Kulturmanagement ist es nun auch für Nicht-studierende möglich einzelne Seminare zu besuchen. Die Seminare wurden auf dem Hintergrund konzipiert, daß sich speziell die Kulturbetriebe auf Veränderungen in der Rechnungslegung vorbereiten müssen.

Die einzelnen Seminare sind:

  • „Soll und Haben“ Kaufmännisches Rechnungswesen (15./16.6.12)
  • „Der dreidimensionale Haushalt“ Neues kommunales Finanzwesen (20./21.07.12)

Weitere Informationen unter: kulturmanagement.ph-ludwigsburg.de/index.php?id=1133


Zum 5.Mal „Starke Töne“

Bura, 23.05.2012, Chorgattung, Gaue und Verbände, Junge Chöre, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Selbst heftige Regenschauer hielten die Zuschauer nicht davon ab, zum zehnjährigen Jubiläum des GoodNews Chors des Gesangverein Frohsinn nach Kirchberg an der Murr zu kommen. Unter dem Motto „Starke Töne – Junge Chöre in Concert“ veranstaltete GoodNews bereits zum sechsten Mal ein Konzert mit jungen Chören aus der Region.
Gospel Light „mit großem L“, so Moderatorin Helga Igel, eröffnete das Konzertprogramm und kam singend mit „Rock my Soul“ auf die Bühne. Unter der Leitung von Koka Nikoladze zeigten die Sängerinnen und Sänger, dass zu ihrem Repertoire nicht nur Gospel, sondern auch „Listen to your Heart“ und Rap gehört.
Ju wie jung, Li wie Lieder, Co wie Chor, so kann man den Julico aus Neckarweihingen unter der Leitung von Christel Pechmann zusammenfassen. Sie präsentierten sich „Völlig losgelöst – Major Tom“ kamen nach „Tears in Heaven“ in München beim „Skandal im Sperrbezirk“ an.
Unterstützt wurden sie von den Musikern des Abends mit Christoph Müller am Flügel, der am vorigen Wochenende in Weimar als Gesamtsieger sowie als Gewinner des Publikumspreises des Bundeswettbewerbs Schulpraktisches Klavierspiel hervorging und Johannes Reischmann am Schlagzeug. weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich