Neuer Gauchorleiter Volker Bals beim Zollernalb-Sängergau

In einer Präsidiumssitzung wurde Volker Bals als offizieller Nachfolger des scheidenden Gauchorleiter Uwe Wagner in sein Amt gewählt. Sein Aufgabengebiet umfasst die Bezirke Albstadt, Balingen, Hechingen und Sigmaringen.

Mehr als 4 Jahre hatte Uwe Wagner dieses Amt inne. Er konnte einige musikalische Höhepunkte erleben und mitorganisieren. Sein erstes Highlight war das Gauliederfest 2008 in Lautlingen. Dies hatte er mit Bravour gemeistert. Der „Tag des Zollernalb Sängergau“ im Jahr 2009 war ebenso ein gelungenes Event. Als absoluter Höhepunkt war das 100jährige Jubiläum 2010 des Gaus zu verzeichnen. Viele Veranstaltungen wollten geplant und durchgeführt werden. Hier hatte er maßgeblichen Anteil am Gelingen dieser Veranstaltungen.

Als Höhepunkt in diesem Jahr war das Jubiläumskonzert mit vorherigem Festakt. Parallel dazu wurde eine CD erstellt. Im Mai 2012 wurde Wagner nun zum stellvertretenden Musikdirektor des Schwäbischen Chorverbands Stuttgart gewählt. Helmut Miller verabschiedete Wagner offiziell aus dem Gremium  Gaupräsidium und Musikbeirat und wünscht ihm alles Gute auf seinem musikalischen Werdegang.

Volker Bals ist nun offiziell mit den Aufgaben des Gauchorleiters betraut und hat die Geschäfte von Uwe Wagner übernommen. Er ist 1966 in Münster geboren. 1974 kam er nach Baden-Württemberg und besuchte das Hohenzollern-Gymnasium in Sigmaringen. Von seinem Vater erhielt er im Kindesalter seinen ersten Klavierunterricht. Sein Studium zum Kirchenmusiker absolvierte er in Herford. Dabei stieg sein Interesse an der Chorleitung.

So war es logisch, sein Studiengang zu erweitern und „Künstlerische Ausbildung Chorleitung“ zu absolvieren. Nachdem Bals während seines Studium als hauptamtlicher Kantor an St. Michaelis in Lütjenburg war und er noch Aufführungen großer Oratorien und Uraufführungen leitete, entschied er sich, 2008 wieder in die alte Heimat Sigmaringen zurückzukehren.

Er arbeitet dort als freischaffender Künstler und leitet einige kirchliche und weltliche Chöre. 2011 wurde er beim Sängerbezirk Sigmaringen zum Bezirkschorleiter gewählt. Ab sofort übernimmt er die Geschäfte des Gauchorleiters, bleibt aber dem Bezirk Sigmaringen erhalten.

v.l.n.r.: Volker Bals, Helmut Miller, Uwe Wagner

Isabelle Arnold, 4. Okt 2012, Chorverband Zollernalb, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich