Sängerkreis Mittlerer Neckar wandelt sich

Zur jährlichen Hauptversammlung trafen sich die Vorstände der Mitgliedsvereine am vergangenen Samstag (4.11.2012) im Alten Schulhaus in Mundelsheim. Vorstand Anton Klotzbücher (Kirchberg) zeigte sich erfreut über das zahlreiche Kommen der Vereinsvertreter, stand doch laut Einladung Unbequemes ins Haus.

Aus den Berichten aus der Vorstandsebene des Sängerkreises bekamen die Vorstände vor allem vom scheidenden Kreischor-Meister Ingo Sautter (Bietigheim) ein sehr eindruckvolles Resümee über die vergangenen Jahre zu hören. Neben den erfolgreichen Veranstaltungen wie Open-Air in Marbach, Landes-Chorfeste in Bietigheim und Heilbronn oder das Deutsche Chorfest in Frankfurt sprach er vor allem die Gemeinsamkeiten der Kreisvereine unter dem Motto „Gemeinsam sind wir stark“ an.

Neben dem Kreischor-Meister hatten im letzten Jahr auch der Kreisvorstand A. Klotz-bücher und der Pressewart H. Bura ihren Abschied angekündigt, ebenso die beiden Bezirkschorleiterinnen Birgit Würz (Marbach) und Elsbeth Müller (Bittenfeld).

Nachdem der Mundelsheimer ‚Hausherr’ Jürgen Wörner die Entlastung von Kassier und Gesamtvorstand mit Einstimmigkeit über die Bühne gebracht hatte, ging es an den schwierigen Tagesordnungspunkt ‚Wahlen’: Im Amt bestätigt werden konnte der Kassier des SKMN Hans Esslinger (Kleinbottwar), der noch einen Nachfolger einarbeiten möchte. Ebenso wurden der Beisitzer Kurt Gailing (Hessigheim) und die Bezirkschorleiterin Christel Pechmann (Neckarweihingen) in ihren Ämtern bestätigt.  Als neue Beisitzerin konnte Dr. Tanja Schwickert aus Neckargröningen gewonnen werden. Die neue Leitung der Chorjugend wurde von der Hauptversammlung satzungsgemäß bestätigt.
Damit war aber auch schon der erfolgreiche Teil der Wahlen beendet, für den Kreis-vorstand, den Pressewart und den Kreis-Chormeister konnten trotz intensiver Be-ratungen keine Personen gefunden werden, die sich zur Kandidatur bereit erklären wollten. Dem verbliebenen 2. Vorstand Bernhard Stöhrer aus Pleidelsheim bleibt nun die schwierige Aufgabe, am 20. Januar 2013 in einer außerordentlichen Vorstände-sitzung des Sängerkreises in Neckargröningen geeignete Kandidaten für die freien Vorstandsposten zu finden.

Mit den beiden noch ausstehenden Terminen – Frühjahrsversammlung am 16.2.2013 in Neckargröningen und Frühjahresfeier am 10.3.2013 in Rielingshausen – konnten die Vereinsvorstände dann nach Hause entlassen werden.

Herbert Bura
-Pressewart des SKMN-

Bura, 13. Nov 2012, Gaue und Verbände, Sängerkreis Mittlerer Neckar, Vereinsführung, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich