Schenken Sie eine selbst gesungene Videogrußkarte zu Weihnachten

„Wenig, aber mit Liebe“ heißt eine schlichte und bewährte Empfehlung zum richtigen Schenken. Der Dichter Homer hat sie vor fast 3000 Jahren formuliert. „Singen schenken“ überträgt dieses Credo ins 21. Jahrhundert.

Auf dem neuen Internet-Portal www.singen-schenken.de des Carus Verlag Stuttgart kann man ein selbst gesungenes Weihnachtslied verschenken: Lied singen, sich dabei aufnehmen (mit Handy oder Webcam), den Clip hochladen und als illustrierte Video-Grußkarte verschicken; oder den eigenen Song auf Socialmedia-Plattformen verbreiten. Ideal für alle, die Überraschungen lieben und gerne ein originelles, persönliches Geschenk gestalten. Das Portal kann natürlich auch von Chören genutzt werden, die per E-Mail Einladungen zu ihrem Konzert verschicken möchten.

Texte, Noten, Background-Mitsingfassungen und die nötige Technik gibt’s kostenlos und unkompliziert unter www.singen-schenken.de – ein klingendes Geschenk mit (Kehl-) Köpfchen und Herz – und je nach Temperament auch mit Leidenschaft, Improvisationstalent oder Witz.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich