Die Chorjugend im Schwäbischer Chorverband startet neue Radiosendung

In Zusammenarbeit mit horads 88,6 – dem Hochschulradio Stuttgart und dem startet die Chorjugend des Schwäbischen Chorverbandes eine Radiosendung mit dem Titel „horads-VOCALS ON AIR“ . Diese Sendung beschäftigt sich mit dem Thema Chöre und Chormusik und geht am Donnerstag, 14.März 2013, 18 Uhr, zum ersten Mal über den Sender. Produziert wird die neue Sendung im Rahmen der Themensendungen vom „horads-CAMPUSMAGAZIN LUDWIGSBURG“.

„Die neue Sendung soll zum einen die vielfältige Chorlandschaft in Baden- Württemberg widerspiegeln und zum anderen junge Menschen für das Singen begeistern“, so der Produzent und Moderator der Sendung, Holger Frank Heimsch. „Wir haben eine große Anzahl an hervorragenden Jugendchören und jungen Chören. Wir wollen im Rahmen dieser Sendung diesen Chören die Möglichkeit bieten, sich einer großen Hörerschaft im studentischen Bereich zu präsentieren.“

Hinter der Bezeichnung „horads 88,6“ versteckt sich das Hochschulradio Stuttgart. Die neue Sendung wird im Rahmen der Themensendungen im Programm vom „horads-CAMPUSMAGAZIN LUDWIGSBURG“ am Sendestandort Ludwigsburg an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg produziert.

„Das Repertoire der Chöre hat sich in den letzten Jahren modernisiert und spricht damit  neues Publikum an“ so Holger Frank Heimsch. Viele Studenten suchen nach einem passenden Chor, wissen aber nicht, ob es einen solchen in ihrer Umgebung gibt.

Die Sendung soll die Begeisterung für Chormusik bei jungen Menschen wecken und zum Singen in einem Chor einladen. Die Sendung kommt ab sofort immer donnerstags zwischen 18:00 Uhr und 19:00 Uhr auf UKW 88,6 oder im Stream unter www.horads.de. Außerdem kann man die Sendung rund um die Uhr als Podcast auf der Homepage der Sendung nachhören.

Radio rund um Chöre und Chormusik

In der ersten Sendung präsentiert sich der Junge Chor „CHORona“ Markgröningen e.V. Schwerpunktmäßig wird hier „moderne“ A-cappella Musik gesungen, aber durchaus auch Klassik und Volkslieder. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Sonja Dillmann. Der Chor singt schon seit den späten 1990er Jahren. Das Durchschnittsalter liegt bei knapp 23 Jahren. Entstanden ist CHORona aus mehreren kleineren vereinsinternen Jugendchorprojekten. 2010 wurde ein eigenständiger eingetragener Verein daraus. Im Gespräch mit der Pressereferentin des Chors, Katrin Dillmann, spricht Holger Frank Heimsch in der Sendung über die Chorarbeit, die neue CD und die kommenden Chorprojekte von CHORona.

Als zweiter Chor wird der Junge Kammerchor Böblingen unter der Leitung von Clemens König vorgestellt. Dahinter verbirgt sich ein Ensemble der Musik- und Kunstschule Böblingen, das sich durch gezielte Aufbauarbeit in den letzten Jahren einen überregionalen Ruf erworben hat. Dieser Ruf geht weit über die Grenzen Böblingens hinaus. Durch Stimmbildung (einzeln und in Gruppen) hat sich der Chor zu einem Klangkörper entwickelt, der regelmäßig aufhorchen lässt. In der Sendung spricht Holger Frank Heimsch mit Clemens König über die besondere Stimmpflege der Chorsängerinnen und  Chorsänger und das bevorstehende Konzertprojekt. Beide Chöre präsentieren sich in der Sendung mit musikalischen Beiträgen.

 

Themen rund um Musik, Stimme, Verein und Events

Die neue Sendung soll nicht nur Chöre aus Baden-Württemberg und ganz Deutschland vorstellen, sondern auch spezielle Themen ansprechen wie Chorleitung, Aufbau eines Chores, Durchführung von Projekten, besondere Events, Vereinsrecht und Tipps von namhaften Vertretern der Chorszene.

In der ersten Sendung spricht Holger Frank Heimsch mit Prof. Dr. Bernhardt Richter vom Institut für Musikmedizin der Universitätsklinik Freiburg über die Stimme und den Aktionstag „World Voice Day“ am 16. April 2013.

Ihr Chor im Radio ? – Bewerben Sie sich jetzt !

Für die Sendung können sich Chöre und Vokalensembles bewerben, die der Redaktion eine CD oder eine qualitativ gute Aufnahme von einem Konzert zusenden. Die Redaktion aus Mitgliedern von horads 88,6 und der Chorjugend des Schwäbischen Chorverbandes wird einen Sendelaufplan erstellen. Pro Sendung werden zwei unterschiedliche Chöre vorgestellt. Außerdem wird es wissenswerte Informationen rund um die Themen Chorpraxis, Chorprojekte und Chormusik geben.

Highlights werden die Podcast mit namhaften Vertretern der Chorszene sein, die Tipps und Tricks für die Chorpraxis geben. Im Anschluss jeder Sendung werden diese Tipps kostenlos als Download zur Verfügung gestellt.

Gesucht werden Kinder-, Jugend- und Junge Chöre, Männer- und Frauenchöre, Gesangsensembles und Projektchöre oder ein besonderes Chorprojekt oder Event.

Schlagwörter:
, , ,

Johannes Pfeffer, 14. Mrz 2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Jugendchöre, Junge Chöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich