Geisterstunde auf Schloss Eulenstein

Die Chorgemeinschaft Eltingen e.V. gründete vor ca. einem Jahr einen Kooperationschor zwischen dem vereinseigenen Kinderchor und dem neu gegründeten Schulchor der Mörikeschule Eltingen. Geleitet wird der Projektchor von Nicole Bender, die mit viel Engagement die Kinder zu einem großartigen Chor formte.

Die Kinder wagten sich am 6.7.2013 daran, das spannende Grusical „Geisterstunde auf Schloss Eulenstein“ von Peter Schindler vor einem großen Publikum aufzuführen. Dabei wurde der Projektchor von Ulrich Baldauf am Klavier gekonnt begleitet. Aus der Turnhalle wurde ein riesiges Schloss. Das zahlreiche Publikum verfolgte neugierig, was sich im geheimnisvollen Schloss zur Geisterstunde alles ereignet. Ein großes Huuuuh! Die Geisterstunde wird von Karl von Radau, dem Schlossherrn auf Schloss Eulenstein, einberufen.

Die Schauspielerin Shadeen Kyriakidou beherrschte ihre große Sprechrolle hervorragend und versammelte als toller Gastgeber all ihre Geister, um mal wieder richtig spuken und gleichzeitig das besondere Geburtstagsfest des Flaschengeistes, dargestellt von Jennifer Hundt, feiern zu können. Unter den Gästen befand sich auch Graf Dracula, Ina Bergthold, welcher zuvor allerdings den Weinkeller des Schlosses inspiziert hatte und somit nur noch torkelnd die Bühne erreichen konnte. Begeistert applaudierte das Publikum der lauten Krachmachmaschine, die die Kleine Hexe, Sima Safari, mit lautem Getöse bei der Feier das erste Mal vorführte. Fritz Rabbatz von Ach und Krach, Lilly Uhlig, möchte diese Maschine natürlich auch besitzen. Er gibt sich zum Schluss aber mit Zustimmung des großen Geisterrates damit zufrieden, wenigstens die Baupläne für die Maschine zu bekommen. Zwischen all den Textbeiträgen spukte der Geisterchor konzentriert der Handlung folgend mit zahlreichen Liedern. So konnte am Ende in bester Geisterpartystimmung der 1000ste Geburtstag des Flaschengeistes bis zu den ersten Sonnenstrahlen lustig und vor allem laut gefeiert werden. Beendet wurde der Spuk vom Erzähler Torsten Hoffmann, der mit seiner tollen gruseligen und geheimnisumwitterten Stimme bereits zum nächsten Fest in hundert Jahren auf Schloss Eulenstein einlud.

Roswitha Pfeifer-Keck

Puritscher, 20. Jul 2013, Chorjugend im SCV, Chorverband Johannes Kepler, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich