Wichtel wichtig Swingers – Der neue Verein zur Förderung frühmusikalischer Erziehung

Johannes Bair läutet die Wichtel-Glocken

Weil der Stadt – Einen großen Erfolg feierte der Kindertreff Jahnstraße mit dem „Wichtel wichtig“-Tag im Klösterle!

Schon morgens war der musikalische Workshop am 21.09.2013 mit dem Jazzmusiker Sigfried Liebl sehr gut besucht. Voller Schwung und mit großer Kompetenz führte er die TeilnehmerInnen durch die zwei Stunden mit Musikbeispielen, rhythmisch, praktisch und spielerischen Übungen.
Dass es beim Jazz auf den 2. und 4. Schlag im 4/4 Takt ankommt, haben am Ende alle mit Freude erlebt, denn gerade hier liegt die Spannung und Begeisterungsfähigkeit für die Improvisation in dieser Musik!

„Jawohl, Jawohl, „Wichtel wichtig“ ist ganz toll!“

So sangen etwa 150 kleine und große Menschen – Besucherinnen und Besucher – dann am Nachmittag bei der 1. Geburtstagsfeier des „Wichtel wichtig“ – Rituals, das jeden Dienstagvormittag im Kindertreff durchgeführt wird.
Zusammen mit Johannes Bair, dem bekannten Musikpädagogen aus Renningen, Manuela Kiesel, der pädagogischen Fachkraft von „Offensive Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“, einem Förderkonzept des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Kindertreff Jahnstraße, der Kita- Leitung Marion Gang-Barnes und der Kollegin Maike Gutser wurde dieses fantasiebetonte „Wichtel wichtig“ – Ritual eigens für die Kinder komponiert und getextet.
Die offene und freie Bestuhlung im Kirchenraum des Klösterles bot den vielen Kindern genügend Raum zum Tanzen und sich bewegen.
Es war ein Fest für Kinder, ihre Familien, Großeltern, Freunde und alle, die Spass an Musik und Bewegung haben.

Wichtel wichtig - Der Glockenzug der Zeit

Schon gleich am Anfang lud die „Wichtel wichtig Swingers“-Jazzband ein, zu den frischen Klängen und Rhythmen zu tanzen, was die Kinder auch sofort intuitiv umsetzten.
Mit Schwung und Fröhlichkeit führte das „Wichtel wichtig“-Team mit einigen Kolleginnen – zusammen mit Johannes Bair am Flügel – die Kinder und alle Gäste durch das Ritual. Die freie Mitte im Kirchenraum des Klösterles wurde zur Bewegungsfläche für den „Glockenzug der Zeit“, für musikalische Spiele und rhythmische Lieder.
Während Erzieherinnen des Kindertreffs für die gute Bewirtung sorgten, konnte das fröhliche Fest mit der fetzigen Musik der Jazzband ausklingen!s

Dass der „Wichtel wichtig Swingers“ e.V. bereits gegründet ist, darüber berichtete die 1. Vorsitzende Carmen Scholz und lud zugleich zur 1. Vereinssitzung ein. Die Vereinsgründung wurde durch den Kepler-Chorverband im Vorfeld beratend unterstützt. Der Verein wird den Antrag zur Aufnahme in den  SCV stellen und freut sich auf einen starken Chor-Verband.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich