Mit einem Singen.Bündnis zum Superstar

Die Herausforderung ist kein Einzelfall. Die Idee diese Herausforderung anzugehen sicherlich zukunftsweisend. Die zunehmende Beanspruchung der Kinder und Jugendlichen macht sich auch bei den Vereinen bemerkbar. In kleineren Ortschaften, in denen es bestenfalls noch eine Grundschule gibt, sind Kinderchöre noch gut aufrechtzuerhalten, schwieriger gestaltet es sich für Jugendchöre. Mit dem Übergang in weiterführende Schulen verlagern sich auch die Freizeitaktivitäten der Jugendlichen dorthin. Den Chören in den kleinen Ortschaften bleiben oftmals nur noch einzelne Jugendliche in Chören mit vielen Kinder. Diese dort noch altersadäquat zu fördern und zu unterhalten ist eine große Herausforderung.

Die Chorjugend im Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg (CVSBH) hat sich der Herausforderung nun angenommen und wird dabei vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziell unterstützt. Möglich macht dies das Aktionsprogramm Singen.Bündnisse. Die Chorjugend im CVSBH bringt im Projekt „Coco Superstar“ sechs Jugendchöre aus kleineren Ortschaften zusammen. Diese bilden gemeinsam einen großen Chor, der es ermöglicht das gleichnamige Musical aus dem Fidula-Verlag aufzuführen. Das Musical „Coco Superstar“ handelt von den unterschiedlichen Talenten der Jugendlichen, und der Frage, ob manche besser als andere sind. In drei Aufführungen, bei denen insgesamt 54 Solisten in 18 Rollen aus den Chören auftreten, können die Jugendlichen der sechs Chöre ihre Gesangstalente unter Beweis stellen.

Die musikalische Gesamtleitung des Projektes liegt in den Händen des Musikpädagogen Thomas Schneider, Chorleiters des Jugendchor Winzeln und Mitglied des Beirats der CJ im CVSBH. Neben der Auswahl des Musicals mit einem altersgerechten Thema hat Schneider die Stücke auch zwei- und dreistimmig arrangiert. In den oftmals sehr kleinen Chören vor Ort, ist diese Erfahrung für die Jugendlichen selten. Damit die musikalische Herausforderung auch gemeistert wird, wird Coco Superstar zuerst von den Chorleitern in den Heimatgemeinden geprobt.

Dann jedoch treffen sich die Chöre an mehreren Probentagen zu einem 70 Stimmen starken Jugendchor. Hier werden auch die Schauspiel- und Tanzszenen geprobt. Parallel finden immer Chorproben und Proben mit den Solisten statt, damit das Singen nicht zwischen Tanzschritten und Sprechszenen zur Nebensache wird. Bei sechs Chören mit unterschiedlichen Chorleitern an verschiedenen Orten ist der organisatorische Aufwand nicht zu unterschätzen. Zum einen bei der Antragsstellung für ein Singen.Bündnis als auch der Koordination der Chöre. Bei ersterem wurde die Chorjugend vom Projektbüro Singen.Bündnisse des Deutschen Chorverbandes (DCV) sehr unterstützt, wie die Geschäftsführerin des Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Monika Koch, darlegt. Andere Chorverbände und Chöre, so Koch, sollten die Gelegenheit der Bündnisse wahrnehmen und die Unterstützung des DCV in Anspruch nehmen. Für die Koordination der Chöre dienen regelmäßige Treffen der Chorleiter und der Jugendleiter, die in diesem Projekt sehr wichtig sind. Dennoch bleibt es immer spannend, ob in den Proben die richtigen Solisten zum Ensemble der jeweiligen Aufführung kommen.

Vor den drei Aufführungen in Winzeln, Wittershausen und Kolbingen steht noch eine Intensivprobenphase in der Herbstferien. Dann wird nochmals intensiv an den Talenten der Jugendlichen aus den sechs Jugendchören gearbeitet. Vielleicht wird das Singen.Bündnis vielleicht zum Superstart für eine intensive Zusammenarbeit für eine weiterhin erfolgreiche Jugendchorarbeit im Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg.

Schlagwörter:
, , ,

Johannes Pfeffer, 25. Okt 2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorverband Schwarzwald-Baar-Heuberg, Jugendchöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich