150 Jahre Liederkranz Bergatreute

MdEP Elisabeth Jeggle

Festbankett am Samstag, 07.09.2013

Zum Festbankett unter den Schirmherrschaften von MdEP Elisabeth Jeggle sowie Landrat Kurt Widmaier und Helmfried Schäfer lud der Liederkranz abends in den Pfarrgemeindesaal ein.

Zur Freude der Anwesenden im wunderschön geschmückten Pfarrgemeindesaal hielten sich die Redner kurz und brachten mit Ihren treffenden Worten die Grüße der Vereine, der Gemeinde, des Landes und sogar Europas in erfrischender Weise auf den Punkt. Umrahmt wurden die Festlichkeiten durch Liedbeiträge des Liederkranz Baienfurt und dem Liederkranz Bergatreute. Die Ehrungen einzelner Sänger wurden vom Präsidenten des OCV,  Achim Schwörer durchgeführt. Nach dem offiziellen Programm ließ man den Abend bei Wein und Gesang fröhlich ausklingen.

Chorkonzert am Samstag, 14.09.2013

Der Höhepunkt unseres Jubiläums war das Chorkonzert am Samstagabend in der Gemeindehalle. Melodisch eröffnet wurde der Abend vom Liederkranz Bergatreute unter der Leitung von Marion Braun mit einem klassischen Teil.

Es folgte der OCV-Frauenchor unter der Leitung von  Anne-Regina Sieber, die mit einer fröhlichen Zugabe: “ein Likörchen für`s Frauenchörchen“ die Pause einläutete.

Nach der Pause überzeugte der OCV-Männerchor unter der Leitung von Anne-Regina Sieber durch sein Können.

Der Jubiläumschor - Liederkranz Bergatreute

Modern und fetzig präsentierte sich nun der Liederkranz-Bergatreute, ergänzt durch einige Sängerinnen/Sänger des Chores Vokal-Total. Musikalische Richtung waren nun deutsche, italienische, afrikanische und englische bekannte Popsongs. “Mamma Maria (von Ricchi e Poveri)“ wurde zusätzlich begleitet mit Bratsche, Querflöte, Cajón, Flügel und E-Bass. Der tosende Applaus bestätigte die neue Musikrichtung des Liederkranzes. Auch dieser Abend wurde bei fröhlicher Einkehr und  gemeinsamen Liedern im Bürgersaal beendet.

Festtag am Sonntag, 15.09.2013

Am frühen Sonntagmorgen um 09.00 Uhr läuteten die Kirchenglocken zum Festgottesdienst. Die feierliche Festpredigt von Pfarrer Öhl wurde umrahmt vom Kirchenchor-Bergatreute unter der Leitung von Doris Rapp.

Der Präsident des OCV,Achim Schwörer, bei seinem Grußwort

Zum anschließenden Frühschoppen in der Gemeindehalle spielte der Musikverein-Bergatreute auf.

Um 13.30 Uhr versammelten sich verschiedene Chöre und Zuhörer vor der Gemeindehalle zum Sternmarsch. Mit “Grüß Gott, hallo ihr Leute, …“ studierte  Bernhard Bitterwolf mit den Sängern und dem Publikum diesen Kanon in 5 Minuten ein.

Bernhard Bitterwolf begrüßte anschließend in der Gemeindehalle weitere Chöre, die dann ihre Liedbeiträge zum Besten brachten. Die Stimmung war hervorragend und das Fest über drei Tage fand einen würdigen Ausklang.

Klaus Haid, 7. Nov 2013, Chorgattung, gemischte Chöre, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich