„Abendsterne“ und „A-Cappella Ladies“ stehen im Halbfinale des SWR4-Chorduells

In einem spannenden Vorentscheid präsentierten sich am heutigen Abend im „K“-Kultur- und Kongresszentrum Kornwestheim fünf Chöre, die vor einem begeistert mitgehenden Publikum jeweils zwei Lieder darboten, eines davon begleitet von der SWR4-Band. Der Männerchor „Wilde Gesellen“ aus Deggingen-Reichenbach i. T. und die Harlem Praise Family, ein Gospelchor aus Stuttgart, den sich der Dalai Lama zu seinem 70. Geburtstag gewünscht hat, waren die ersten beiden Ensembles. Die Auftrittsreihenfolge war ausgelost worden.

Die „Abendsterne“ sangen a cappella eine besondere Version von „Viva la vida“ und rockten anschließend den Saal mit „Crazy little thing called love“.

Danach folgten die „A-Cappella Ladies“ aus Pattonville. Ein Frauenchor, der regelmäßig mit sehr gutem Erfolg an den Barbershop-Meisterschaften teilnimmt. Für die Bandbegleitung- eine Seltenheit für die Ladies – hatte sich der Chor „You raise me up“ ausgesucht.

Die „ChorBühne“ schließlich genoss ihren Heimvorteil und ein gut eingestimmtes Publikum – hatten sich die Sängerinnen und Sänger gerade am Samstag erst in einem tollen Doppelkonzert mit dem Liederkranz Kornwestheim im „K“ so richtig warmgesungen. „All that jazz“ begleitete Chorleiterin Timea Toth am Keyboard – eine Darbietung voller Esprit, Musikalität und einer gehörigen Portion Sexappeal! Das zweite Stück „An Tagen wie diesen“ griff fast schon das Ergebnis vorweg – leider diesmal nicht für die ChorBühne, die es ebenso verdient gehabt hätte wie ihre Mitstreiter. Eine vierköpfige Fachjury und das Publikum entschieden, wer weiterkommt ins Halbfinale.

Herzlichen Glückwunsch also an die „Abendsterne“ und an ihren Chorleiter Jörg Thum – auch natürlich zum Familiennachwuchs!! und an die „A- Cappella Ladies“, verbunden mit Genesungswünschen an Chorleiterin Britta von Fuchs-Nordhoff, die heute Abend schwer mit ihrer eigenen Stimme kämpfen musste.

Wer in Kornwestheim nicht dabei sein konnte, hat Gelegenheit, den Vorentscheid morgen im Radion nachzuhören: Am Montag, 14.04.2014, zwischen 19:00 und 21:00 Uhr in SWR4.

Für die „Abendsterne“ und die „A-Cappella Ladies“ heißt es nun üben, üben, üben fürs Halbfinale: Beide Halbfinale finden am 3. und 4. Mai 2014 in Waiblingen statt.

Schlagwörter:
, , ,

Claudia Weise, 14. Apr 2014, Chorverband Friedrich Schiller, Frauenchöre, Junge Chöre, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich