Festival Europäische Kirchenmusik beginnt am 17. Juli in Schwäbisch Gmünd

Leben und Tod – diesem emotionalen Spannungsfeld widmet sich das 27. Festival Europäische Kirchenmusik Schwäbisch Gmünd, das vom 17. Juli bis 9. August unter dem Thema „Mitten im Leben“ steht. Hochkarätige Interpreten und junge Nachwuchstalente aus der ganzen Welt sowie Künstler der regionalen Musikszene sind mit insgesamt 43 Veranstaltungen, darunter 23 Ensemble-, Chor und Orgelkonzerte in den eindrucksvollen Kirchenräumen der ältesten Stauferstadt und ihrer Umgebung zu Gast: Die Bandbreite reicht dabei von Gregorianik und Alter Musik über klassische Meisterwerke bis zur zeitgenössischen Auftragskomposition, vom Kinderkonzert „Arche Noah“ über interna-tional besetzte Orgelkonzerte und Murnaus Stummfilm „Nosferatu“ mit Live-Improvisation bis zur Daily Soap „Peeping at Mr. Pepys“ aus dem Barock. Sechs Konzerte werden für das Hörfunkprogramm SWR2 aufgezeichnet.

Zur Festivalübersicht

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich