Integrationsabend in der Aula des Schulzentrums Renningen

Am 19.11.2016 verabschiedet sich Johannes Bair nach 32 Jahren als Chorleiter der CAMERATA RANDINGAE mit einem besonderen Programm. Künftig liegt der Schwerpunkt der Tätigkeit als Musikalischer Beauftragter des Kepler-Chorverbands zur Integration von Flüchtlingen und Kooperation Schule-Verein.

Das Programm startet um 19.30 Uhr mit “Die 5 Säulen des Islam” mit Riyadh el Arif.
20.30 Uhr  Cabaret zur Flüchtlingsproblematik und Hermann-Hesse-Bahn “Wir bleiben auf der Strecke, das schaffen wir schon” (mit Überraschungsgästen). Ein offenes Hitparadensingen (Ich bin, du bist …, Es kommt ein Schiff geladen, Angela (zensiert), Auf der schwäb’scha Hesse-Bahna, Mops-Fledermauslied, Schwarzer Riegger rugg an meine grüne Seite (Verkehrsministerlied) und eine Präsentation des rötlichen Mops-Fledermausbieres beenden den interessanten Integrationsabend mit Höpfners Heckenbräu.

Herzliche Einladung geht an alle Asylbewerber in Gemeinschaftsunterkünften, Arbeitskreis Asyl, Sängerinnen und Sänger des Kepler-Chorverbandes, Freunde und Gegner der Hermann-Hesse-Bahn (bis Renningen), Mops-Fledermausfreunde (NABU), Bürgerinitiativen usw.

Details: flyer_-integrationsabend_19-11-2016_jb

Johannes Bair engagiert sich in seinem Verein „Friedrich Silcher Dadalal‘ Akademie“ im Kepler-Chorverband.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich