Großes Festkonzert

Oratorienkonzert zum Ökumenischen Sindelfinger Kirchentag

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847): „Psalm 95“ op. 46

Krzysztof Penderecki (*1933): „Credo“

 

Samstag, 30.9., 19.30 Uhr

Stadthalle Sindelfingen, Großer Saal

 

Fotograf "Holger Schneider"

Kinder – und Jugendchor Sindelfingen

 

 

 

Cappella Nuova Sindelfingen

 

 

 

 

 

 

 

  • Sopran I – Julie Erhart
  • Sopran II – Manuela Vieira (Rio de Janeiro)
  • Alt – Lisbeth Rasmussen-Juel (Kopenhagen)
  • Tenor – Philipp Nicklaus
  • Bass – Falko Hönisch
  • Sindelfinger Sinfoniker
  • Leitung – Bezirkskantor Daniel Tepper

 

Das grandiose „Credo“ des tiefgläubigen Katholiks Krzysztof Penderecki erklingt als akustischer Höhepunkt im Rahmen des ökumenischen Sindelfinger Kirchentags zum 11. Mal in Deutschland. Die archaische Schöpfung des polnischen Komponisten gilt zu Recht als epochaler Meilenstein der Musik des 20. Jahrhunderts und verdient als tiefreligiöse Glaubensäußerung besondere Aufmerksamkeit. 

„Farbenreich und kraftvoll, sphärisch und dramatisch  – in Pendereckis „Credo“ vereinigen sich zwei Jahrhunderte Musikgeschichte zu einem eigenständigen Werk, das alle zu erwartenden Dimensionen sprengt!“

 

Karten zu 29/23/16/9 € beim i-Punkt Sindelfingen, an sämtlichen Reservix-Vorverkaufsstellen

oder online unter www.reservix.de und www.martinskirche-sindelfingen.de

 

MARTINSKANTORAT SINDELFINGEN
Bezirkskantor Daniel Tepper
www.martinskirche-sindelfingen.de/kirchenmusik/

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich