Indian Summer Chorfestival 2017 in Malmsheim

Der letzte Samstag im Oktober, herbstliche Außentemperaturen, eine gut gefüllte Schulturnhalle in Malmsheim, die zahlreiche gute Geister des Liederkranzes zuvor präpariert hatten – all das waren gute Voraussetzungen für das Indian Summer Chorfestival, das in diesem Jahr zum zweiten Mal stattfand und vom Liederkranz Malmsheim ausgerichtet wurde.

Gastgeberchor Malmsheim

Acht Chöre gab es zu hören und zu sehen und eine größere Vielfalt an Darbietungen scheint kaum vorstellbar. Der Stammchor des Liederkranzes Malmsheim gab zum Auftakt „mörderische“ Lieder und Chansons zum Besten. Zusammen mit der Formation Querbeat gelang ein Ausflug in die Welt des Jazz und der Popmusik bevor die Voices of Joy vom Liederkranz Renningen kein Blatt vor den Mund nahmen und dem sachkundigen Publikum englisches Liedgut aus den Bereichen Traditional, Ragtime und Pop präsentierten. Den ersten Programmteil des Abends schloss der Chor Tonträger vom Sängerbund Schwieberdingen mit poppigen und swingenden Titel ab. Bis zur Pause kam keine Langeweile auf und das Publikum honorierte die Beiträge mit ordentlichem Applaus, bevor es eine Gelegenheit zur Stärkung bekam. Der Liederkranz Malmsheim hatte hierfür bestens vorgesorgt, so dass der zweite Teil mit dem Chor Vocal Explosion pünktlich beginnen konnte. Hier standen rockige und poppige Lieder zum Playback auf dem Programm. Weiter ging es dann gleich mit der Formation InTakt aus Magstadt, die ein buntes poppig-rockiges Programm für uns einstudiert hatte. Es folgten Male:Vox vom Frohsinn in Renningen mit einem bunten Strauß aus Musical, Pop und Country, bevor das Ensemble Singwerk aus dem Raum Herrenberg das Publikum mit a-Cappella-Versionen bekannter Popsongs verzauberte.

Alles in allem war das ein kurzweiliger Abend und das Publikum war hier und da sicher erstaunt, welches Leistungsniveau Amateure mit ihren Chorleitern erreichen können. Deutlich erkennbar war, dass alle Akteure Spaß bei der Sache hatten und ihre Vorträge gut einstudiert waren. Man darf sich schon auf den nächsten Indian Summer im Jahr 2018 freuen, für den sich hoffentlich ein Veranstalter findet. Die Organisation und die Durchführung eines solchen Chorfestivals ist mit einem gewissen Aufwand verbunden und birgt natürlich auch Risiken. Dem Liederkranz Malmsheim kann man an dieser Stelle nur gratulieren. Dank der vielen ehrenamtlichen Helfer konnte der Indian Summer
reibungslos durchgeführt werden und alle Gäste haben sich an diesem Abend sehr wohl gefühlt.

Text und Fotos: Heiko Mahr, LK Malmsheim

LK Malmsheim

Male:Vox Renningen

Vocal Explosion J.Outland

Tonträger Schwieberdingen

Voices of Joy, Renningen

Männerchor LK Malmsheim

Stichworte:
,

Einen Kommentar schreiben

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich