März 2018

Buntes Frühjahrskonzert beim Gesangverein Frohsinn Uttenweiler

Heinz Fischer, 30.03.2018, Chorverband Donau-Bussen, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Kommentare schreiben

Die vier Chöre, der „Kinderchor“, der „Jugendchor“, der Chor „Da Capo“, sowie der Gesangverein „Frohsinn Uttenweiler“ boten einen bunten Frühlingsteppich in Ihrem beinahe dreistündigen Konzert. Nach der in vielen Sprachen gesungenen Begrüßung bezeichnete die Vorsitzende Monika Schrode den Liederabend nicht nur als als Brücke zwischen den Völkern und Generationen, sondern auch zwischen den Ländern mit verschiedenen Musikstilen. In Anwesenheit von Vertretern der Kirche, der Kommune und des Chorverbandes Donau-Bussen, betonte sie: „Jeder der vier Chöre möchte auf seine Art ein Brückenbauer sein“.

Den Auftakt gestaltete Stefanie Fürst, so im Bericht von Kurt Zieger in der Presse zu lesen, mit den 30 Sängern ihres Kinderchores im Alter von 5 bis 14 Jahren. Aufgeteilt in „Kids“ und „Teenies“ entbot die quirlige Schar den vielen Zuhörern freudig und unerschrocken ein musikalisches Willkommen. Frei von jeglichem Lampenfieber erzählten sie mit Freude im Gesicht von ihrem Gummibärchen und waren mit Schwung so richtig fetzig als Piraten ganz in ihrem Element. Belohnt mit viel Beifall fragten die „Teenies“: „Ist da jemand, der mein Herz versteht?“ Gefolgt von dem  nachdenklichen Text, aber dennoch passend umgesetzt, betonte die Sängerschar „I love my life“, angenehm in der Melodie und abgerundet im Klang. Zusammen mit einer Rhythmusgruppe bedankten sich beide Gruppen mit „Applaus, Applaus“ für Worte und „damit das Herz aufgeht“, sowie mit dem Bitten der jungen Sängern „Hör niemals damit auf“, das ebenfalls mit viel Beifall bedacht wurde. weiterlesen »


Stimmbildung I & II – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 30.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Sonntag, 15. April 2018 von 12 bis 13:30 Uhr, sowie von 14:30 bis 16 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 Angebote zum Thema Stimmbildung.

Für Sängerinnen und Sänger
Angesprochen werden die Themen Körperhaltung, Atemtechniken, Artikulation und Lautbildung in Theorie und in praktischen Übungen in der Gruppe.
Voraussetzung: Sicheres Singen und gute Stimme
Dozent: Stefan Weible

Die Inhalte der Kurse Stimmbildung I und Stimmbildung II sind identisch.

Ort
Duale Hochschule Baden-Württemberg
Jägerstraße 56
70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Zur Anmeldung – Stimmbildung I (12:00 Uhr)

Zur Anmeldung – Stimmbildung II (14:30 Uhr)

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Konzert: Ungehörtes und Unerhörtes – Texte und Musik von Dichtern und Komponisten aus Stuttgart – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 30.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 um 19:00 Uhr stehen unbekannte Dichter und Komponisten gemeinsam mit ihren Werken auf dem Programm der 12. Stuttgarter Chortage 2018.

Kennen Sie Silcher, Pachelbel, Zumsteeg, von Weber, Danzi, Kreutzer oder Raff? Unbekannte Komponisten und Dichter aus und um Stuttgart sind Programm.

Die Aufführenden sind:

  • Kammerchor Pro Musica Stuttgart
  • Vokalensemble CantoBlu
  • Mitglieder der Stuttgarter Choristen
  • Orchester PRO MUSICA STUTTGART mit Instrumentalsolisten
  • Antal Váradi, Klavier
  • Johanna Prielmann, Sopran
  • Anna-Katharina Hilpert, Alt
  • David Fruci, Tenor
  • Mathias Tönges, Bass
  • Moderation Dr. Wolfgang Wulz

Leitung Jürgen Klenk

Liederhalle Stuttgart, Hegel-Saal
Tickets: 22 € / 18 € / 15 € / 12 € / 10 €; Ermäßigung: 3 € zzgl. Gebühren
Infos und Tickets unter www.stuttgarter-chortage.de


Sommerakademie „Der Mensch und die Musik“ im September 2018

Johannes Pfeffer, 28.03.2018, Aus der Geschäftsstelle, Chorgattung, Fortbildungen, Oberschwäbischer Chorverband, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare schreiben

Die jährlich stattfindende Sommerakademie der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart bietet ein anspruchsvolles Bildungs- und Kulturprogramm in sommerlich leichter Form. Veranstaltungsort ist in diesem Jahr das Tagungshaus im barocken Ambiente des ehemaligen Benediktinerklosters im oberschwäbischen Weingarten.

Im Jahr 2018 steht die Sommerakademie ganz im Zeichen der Musik. Das Motto vom 1. bis 5. September 2018 lautet „Der Mensch und die Musik
Einblicke in die Tonspur des Lebens.“

Musik löst in allen von uns bestimmte Gefühle und körperliche Reaktionen aus. Sie ist fester Bestandteil des gesellschaftlichen Zusammenlebens und einer der Grundbestandteile jeder menschlichen Kultur, Mittel der Identitäts- und Gruppenbildung, aber auch der Kommunikation. Die Sommerakademie nähert sich dem Phänomen Musik in vielfältigen, zum Teil auch musikalisch begleiteten Vorträgen unter anderem aus Musikwissenschaft, Geschichtswissenschaft, Philosophie, Ethnologie, Kunstwissenschaft und Medizin und ermöglicht den Teilnehmenden so neue Erkenntnisse auch für ihren eigenen Musikgenuss. Aufgelockert wird das Programm durch musikalische Abende und zwei ganztätige Exkursionen im Bodenseeraum.

Weitere Informationen unter http://www.akademie-rs.de/vakt_21773.


Freie Plätze im Vizechorleiteraufbaukurs in Rutesheim ab 21. April

Puritscher, 28.03.2018, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Kommentare schreiben

Nach dem erfolgreichen Start des Grundkurses C1 Vizechorleiter mit 8 Teilnehmern geht es nun in die Aufbauphase des Vizechorleiterkurses. Hierfür gibt es noch freie Plätze. Starttermin ist der 21. April in Rutesheim.

Termine und Inhalte sind der Ausschreibung zu entnehmen. Der Kurs wird in Kooperation mit dem RCV Otto-Elben durchgeführt und ist offen für alle Interessenten der Nachbarverbände.


Delegiertenversammlung stärkt den den Kepler-Chorverband personell und finanziell

Puritscher, 28.03.2018, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, Singen und Stimme, Themen, Vereinsführung, Kommentare schreiben

Präsidium beim Verbandstag am 10. März im Amt bestätigt und um Annette Glunk als Verbandschorleiterin und Christine Bohnert als Schriftführerin verstärkt. 

Die nun schon ins 8. Jahr wiedergewählte Präsidentin Angelika Puritscher muss zwar über eine negative Entwicklung der Mitgliederzahlen und Vereine berichten, doch sei dies kein spezifisches Problem im Altkreis Leonberg, sondern ein bundesweiter Trend. Deshalb gilt es künftig die Qualität der Chöre durch Fortbildungen und gute Kooperationsarbeit zu stärken und offen zu sein für kleinere Ensembles, die noch keinem Verband angehören.

Besonders erfreulich ist die große Bereitschaft geeigneter Chorleiter zur Verbandsarbeit: Annette Glunk, Chorleiterin des Warmbronner Chores sowie weiterer Chöre im Bereich des Schwäbischen Chorverbandes wurde einstimmig als Verbandschorleiterin gewählt. Dabei wird sie mit Schwerpunkt Chorliteratur, Projektchorleitung in bewährter Form mit Wiebke Huhs zuständig für Jugend, Stimmbildung, Inszenierung und Jonas Kronmüller mit Schwerpunkt Fortbildung in Musiktheorie und Vizechorleitung zusammenarbeiten. Johannes Bair kümmert sich weiterhin um Integration und Kooperation Schule-Verein.

Christine Bohnert, als Ehefrau  unseren Schatzmeister Ingo Bohnert schon bestens mit Verbandsarbeit vertraut, wurde ebenfalls einstimmig zur Schriftführerin gewählt.

Beitragserhöhung zur Stärkung der Jugendarbeit im Verband beschlossen
Dem Antrag auf Einführung eines Sockelbeitrags von 20 bzw. 30 Euro pro Verein zur weiteren Auszahlung des Jugendanerkennungspreises wurde zugestimmt. Ebenso wurde eine Beitragserhöhung pro Erwachsenem um 50 Cent (neuer Beitrag des RCV 3 Euro) beschlossen.

Maßnahmen zur Mitgliedergewinnung werden empfohlen

Vereinscoaching, Stärkung der Jugendarbeit der Vereine, Kooperative Projektchöre mit Beteiligten mehrerer Generationen und Genre, Schulung der Vereinsfunktionäre und Chorsänger, größerer öffentlichkeitswirksamer Veranstaltungen und Kooperationen zwischen Schule und Verein oder anderer geeigneter Kooperationspartner sind für eine Zukunftsgestaltung der Vereine unerlässlich. weiterlesen »


Konzert: Alles, außer Deutsch – im Rahmen der Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 28.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 um 16:00 Uhr drei junge Chöre aus dem Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein unterhaltsames Konzert mit Swing, Pop und Rock im Mozartsaal der Liederhalle.

 

 

Freuen darf man sich auf Werke wie „Bohemian Rhapsody“, „Mas Que Nada“, „Please Mr. Postman“, „Put Your Hand In Your Hand“, „Aquarius / Let the Sunshine In“ oder „Do you hear the people sing“.

 

 

Es singen und spielen für Sie:

Samstag, 14.04.2018, 16.00 Uhr
Tickets: 18 € / 16 € / 14 € / 12 € / 10 €zzgl. Gebühren, Ermäßigung: 3 €

Liederhalle, Mozart-Saal

Tickets und Infos unter www.stuttgarter-chortage.de


Vizedirigentenkurs – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 28.03.2018, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 von 14 bis 18 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 einen Vizedirigentenkurs.

Für Vizedirigenten und solche, die es werden wollen.
Voraussetzungen: Notenkenntnisse, Takt- und Rhythmusgefühl
Dozent: Klaus Breuninger

Ort
Mädchengymnasium St. Agnes, Gymnasiumstraße 45, 70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Gebühr: 25,-€, erm. 20,-€
Zur Anmeldung

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Mitmachstunde für KIGA-Kinder von 4 bis 6 Jahren – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 26.03.2018, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 von 10 bis 11:00 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 eine musikalische Mitmachstunde für KIGA-Kinder von 4 bis 6 Jahren.

Trommeln mit Leib und Seele! Mit Congas, Cajones, Agogo Bell, Vibraslap, Guiro, Cabasa, Kuttuwappa, Shekere, Mangowaje, Sogambos. Die Instrumente sind unbekannt? Dafür gibt es ja die Mitmachstunde. Weiter geht es mit Xylophonen, Metallophonen, Glockenspielen und klingenden Stäben.

Dozent: Wolfgang Schmitz

Ort: Mädchengymnasium St. Agnes, Gymnasiumstraße 45, 70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Zur Anmeldung

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Komponistenportrait Peteris Vasks – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 26.03.2018, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Fortbildungen, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Peteris Vasks Schott Foto: Melanie Gomez

Am Freitag, 13. April 2018 um 20:00 Uhr präsentieren die 12. Stuttgarter Chortage 2018 in Kooperation mit „Musik am 13.“ das Komponistenportrait von Peteris Vasks in der Stadtkirche Stuttgart-Bad Cannstatt.

Der Komponist P?teris Vasks ist während des Konzertes anwesend.

Programm:
The Fruit of Silence für gemischten Chor und Streichorchester nach einem Text von Mutter Theresa
Gramata cellam (aus „Das Buch – für Violoncello solo“)
Musica seria für OrgelMissa für gemischten Chor und Streichorchester

Ausführende:
Cantus Stuttgart , Leitung Jörg-Hannes Hahn

Ort:
Stadtkirche Bad Cannstatt, Marktplatz 1

Eintritt frei, Spenden erbeten
Weitere Infos unter www.stuttgarter-chortage.de


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich