Kinderchöre

Konzert: Ungehörtes und Unerhörtes – Texte und Musik von Dichtern und Komponisten aus Stuttgart – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 30.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 um 19:00 Uhr stehen unbekannte Dichter und Komponisten gemeinsam mit ihren Werken auf dem Programm der 12. Stuttgarter Chortage 2018.

Kennen Sie Silcher, Pachelbel, Zumsteeg, von Weber, Danzi, Kreutzer oder Raff? Unbekannte Komponisten und Dichter aus und um Stuttgart sind Programm.

Die Aufführenden sind:

  • Kammerchor Pro Musica Stuttgart
  • Vokalensemble CantoBlu
  • Mitglieder der Stuttgarter Choristen
  • Orchester PRO MUSICA STUTTGART mit Instrumentalsolisten
  • Antal Váradi, Klavier
  • Johanna Prielmann, Sopran
  • Anna-Katharina Hilpert, Alt
  • David Fruci, Tenor
  • Mathias Tönges, Bass
  • Moderation Dr. Wolfgang Wulz

Leitung Jürgen Klenk

Liederhalle Stuttgart, Hegel-Saal
Tickets: 22 € / 18 € / 15 € / 12 € / 10 €; Ermäßigung: 3 € zzgl. Gebühren
Infos und Tickets unter www.stuttgarter-chortage.de


Vizedirigentenkurs – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 28.03.2018, Chöre 50+, Chorfest/chor.com, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 von 14 bis 18 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 einen Vizedirigentenkurs.

Für Vizedirigenten und solche, die es werden wollen.
Voraussetzungen: Notenkenntnisse, Takt- und Rhythmusgefühl
Dozent: Klaus Breuninger

Ort
Mädchengymnasium St. Agnes, Gymnasiumstraße 45, 70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Gebühr: 25,-€, erm. 20,-€
Zur Anmeldung

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Eröffnungskonzert der 12. Stuttgarter Chortage 2018

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 24.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Freitag, 13. April 2018 um 17:00 Uhr beginnen die 12. Stuttgarter Chortage 2018 mit einem Eröffnungskonzert im Rathaussaal im Stuttgarter Rathaus.

Das Eröffnungskonzert ist Teil eines umfangreichen Konzert- und Weiterbildungsprogrammes. Vom 13. bis 22. April werden sich mehr als 1000 Aktive auf den Bühnen der Liederhalle Stuttgart und innerstädtischen Kirchen präsentieren. Im Eröffnungskonzert darf man sich auf die interkulturelle Vokalvielfalt der Stadt Stuttgart und dem Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. freuen.

Am Eröffnungskonzert nehmen teil:

Tickets: 10,-€, erm. 7,-€ zzgl. Gebühren
Infos und Tickets unter www.stuttgarter-chortage.de


Workshop: Planung einer Veranstaltung – im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 24.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, CV Stuttgarter Kinder- und Jugendchöre, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Samstag, 14. April 2018 von 10 bis 12 Uhr gibt es im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 einen Workshop rund um das Thema „Planung einer Veranstaltung“.

Der Workshop beinhaltet einen theoretischen Block, praktische Übungen sowie die Auswertung dieser im Hinblick auf eigenen Projekte. Bitte bringen Sie hierzu eigene Projektideen (oder auch bereits abgeschlossene Projekte) mit, welche im Seminar bearbeitet und besprochen werden. An Hand dieser werden konkrete Hinweise und Tipps zur Umsetzung der anspruchsvollen Aufgaben innerhalb des eigenen Projekts vermittelt. Im Mittelpunkt steht die ganzheitliche Planung von Beginn bis Ende der Veranstaltung. Hierzu zählen u.a. folgende Themen:

Projektplan
Rollen definieren und besetzen
Marketing – Wie erreiche ich mein Publikum
Ablauf des eigentlichen Events
Projekt abschließen – Schlüsse ziehen und Öffentlichkeitsarbeit („Tue Gutes und rede darüber“)

Ziel
Projektmanagement und zielorientierte Aufgabenverteilung im Rahmen eines Projekts wird immer wichtiger und setzt sich in allen Branchen durch. In diesem Seminar erhalten Sie einen praxisorientierten Einstieg, um die Freude am Gesang gezielt mit der Organisation von Veranstaltungen wie Konzerten verknüpfen zu können. Sie erhalten praxisnahe Tipps, um Veranstaltungen erfolgreich zu gestalten.

Methoden
Trainer-Input, Erfahrungsberichte aus der Projektpraxis, Anwendung anhand eines oder mehrerer Projektbeispiele aus der Praxis, Erfahrungsaustausch

Zielgruppe
Menschen, die sich in der Organisation und dem Management eines Chors/Vokalensembles und Konzertprojekten engagieren.

Ort
Mädchengymnasium St. Agnes, Gymnasiumstraße 45, 70174 Stuttgart
Ausschilderung und Raumverteilung vor Ort.

Zur Anmeldung

Im Rahmen der 12. Stuttgarter Chortage 2018 bietet der Wilhelm-Hauff-Chorverband Stuttgart e.V. ein umfangreiches Workshopangebot an. Vereinsfunktionäre, Sängerinnen und Sänger, sowie Familien mit ihren Kindern werden mit dem Weiterbildungsprogramm angesprochen.


Delegiertenversammlung 2018 stärkt Verband für die Zukunft

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 18.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Neues Präsidium: v.l.n.r. Wolfram Krauß, Agnes Helmle, Jürgen Grieb, Dr. Reinhard Scheller, Michael Schröck, Dr. Matthias Hofherr, Angelika Grieb, Katrin Heimsch, Holger Frank Heimsch

Präsident im Amt bestätigt – neuer Vizepräsident und Beisitzer

Im Rahmen der Deligiertenversammlung des Wilhelm-Hauff-Chorverbandes Stuttgart e.V. (WHCV) am Samstag, 10. März 2018 wurde der Präsident in seinem Amt bestätigt und das Präsidium personell verstärkt. Hauptthema der Versammlung waren die bevorstehenden 12. Stuttgarter Chortage Mitte April.

Der einstimmig wiedergewählte Präsident, Jürgen Grieb, zeigte in seinem Jahresbericht, dass auch der WHCV mit der Überalterung seiner Vereine zu kämpfen hat. Gleichzeitig gewinnt der Verband neue Vokal- und Schulensembles als Mitglieder hinzu. Katrin Heimsch, Vorsitzende de Sängerjugend im WHCV, hat das erste Jahr als Vorsitzende mit den Worten „gute und produktive Zusammenarbeit mit dem Präsidium des WHCV“ zusammengefasst.

Als stellvertretender Präsident wurde der amtierende Verbandsjugendchorleiter Holger Frank Heimsch gewählt. Heimsch arbeitet seit einem Jahr intensiv am Projekt „Stuttgarter Chortage“ mit. Für das Amt des Beisitzers konnte Matthias Hofherr gewonnen werden. Er ist Sänger und zweiter Vorsitzender des Jungen Chores Stuttgart e.V.

Schwerpunkte: 12. Stuttgarter Chortage und Verbandsjubiläum

Hautthema waren die 12. Stuttgarter Chortage, die Mitte April bevorstehen. Präsident Grieb freut sich über das vielfältige und anspruchsvolle Programm, dass die Vereine im WHCV schwerpunktmäßig prägen. Vizepräsident Heimsch betonte, dass die Chortage für und von den Vereinen angeboten werden. Vom 13. bis 22. April 2018 bieten die Chortage 13 Konzerte, Projektchöre und ein umfangreiches Weiterbildungsangebot. weiterlesen »


12. Stuttgarter Chortage in SWR4 „Musik aus dem Land

Wilhelm-Hauff Chorverband Stuttgart e.V., 7.03.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Veranstaltungen, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare schreiben

Am Sonntag, 11. März 2018 präsentiert SWR4 Baden-Württemberg im Rahmen seiner Sendereihe „Musik aus dem Land“ eine Ausgabe mit Schwerpunkt auf den Chören und Projekten rund um die 12. Stuttgarter Chortage vom 13. bis 22. April 2018 in der Landeshauptstadt Stuttgart.

„In der ‚Musik aus dem Land‘ steht die Amateur- und Laienmusik aus Baden-Württemberg im Mittelpunkt.“, so SWR4-Redakteur Edi Graf. „In Baden-Württemberg gibt es ca. 3 Millionen Laienmusiker, die in mehr als 16.000 Musikvereinen, Chören und Orchestern organisiert sind. In ‚Musik aus dem Land‚ versuchen wir, einen Querschnitt dieses musikalischen Schatzes aus allen Sparten der Musik abzubilden, und dabei die Freude und das Engagement einer Vielzahl von Laienmusikern im Land zu vermitteln. Chormusik ist dabei an so gut wie jedem Sonntag in der Sendung vertreten.“

In der zweistündigen Sendung am Sonntag, 11. März 2018, begrüßt SWR4-Moderatorin Sabine Gronau u.a. Jürgen Grieb, Präsident des Wilhelm-Hauff- Chorverbands Stuttgart e.V., und Holger Frank Heimsch, Verbandsjugenhttps://www.hsz-bw.de/index.php?id=144dchorleiter der Sängerjugend im Wihelm-Hauff- Chorverband Stuttgart e.V., zum Interview in der Sendung. „Wir betreten mit den 12. Stuttgarter Chortagen Neuland, oder etwas provokativ formuliert, wir spielen in einer anderen Liga als bei den vergangenen Chortagen. Das bezieht sich auf die Größe der Veranstaltungen, auf die Zahl der Aktiven, auf die Zahl der verfügbaren Plätze und damit auf die Zahl der erhofften Zuhörer, aber auch auf den Aufwand bei der Organisation und natürlich auch auf die Höhe der Kosten.“, so Jürgen Grieb. weiterlesen »


Vocals On Air präsentiert Best of – Folge 2

Vocals On Air, 28.02.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, Gaue und Verbände, Gelesen, gehört, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare schreiben

2018 feiert das Radiomagazin Vocals On Air sein 5-jähriges Bestehen. Grund für Moderatorin Katrin Heimsch in der Sendung am Donnerstag, 1. und 8. März 2018 noch einmal die meist gehörten Beiträge aus 5 Jahren Vocals On Air, umrahmt mit vielfältiger Vokalmusik, zu präsentieren. In den Chor-News gibt es aktuelle Seminar- und Veranstaltungstipps.

 

So war … Scala Vokal 2016

Am 16. April 2016 präsentierte die Chorjugend im Schwäbischen Chorverband in Kooperation mit Scala Kultur GmbH in Ludwigsburg den zweiten A-cappella-Wettbewerb „Scala Vokal“. 8 Bands aus ganz Deutschland wurden vom Publikum und eine hochkarätigen Jury bewertet. Die junge a cappella-Band baff! aus Lübeck belegten Platz 1. Publikumspreis ging an mundARTmonika aus Neckarsulm. Vocals On Air hat die Stimmung der Veranstaltung eingefangen.

Deutsche und Chinesische Vokalmusik: SinoPhonia Stuttgart

„Wir singen deutsche und chinesische Vokalmusik.“ so der stellv. Vorsitzender Xiaoru Zhou. „Wir pflegen einen Musikaustausch zusammen mit deutschen Chören. Die Musik ist für uns Heimat und die Erinnerung daran.“ Xiaoru Zhou spricht im Interview mit Holger Frank Heimsch über die Entstehung des Chores und die Bedeutung von Musik.

Filmschau: SING – das tierische Gesangscasting

Die neue Animations-Komödie SING zeigt Koala Buster Moon, um dessen Theater es nicht sonderlich gut bestellt ist. Buster ruft kurzerhand zu einem Gesangswettbewerb auf. Unter den Teilnehmern des Wettbewerbs sind der rappende Jung-Gorilla Johnny, die alleinerziehende Schweine-Mama Rosita, die betrügerische Jazz-Maus Mike, die unter Lampenfieber leidende Elefanten-Teenagerin Meena und Stachelschwein-Weibchen Ash, das seinen arroganten Freund loswerden und nun auf Solopfaden wandeln will. Jedes der stimmgewaltigen Tiere träumt von der großen Karriere. Vocals On Air stellt den neuen Kino-Hit vor.

weiterlesen »


Vocals On Air präsentiert Best of – Folge 1

Vocals On Air, 15.02.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Fortbildungen, Frauenchöre, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Themen, Kommentare geschlossen

2018 feiert das Radiomagazin Vocals On Air sein 5-jähriges Bestehen. Grund für Moderator Holger Frank Heimsch in der Sendung am Donnerstag, 15. und 22. Februar 2018 noch einmal die unterhaltsamsten, ergreifendsten und spannendsten Beiträge aus 5 Jahren Vocals On Air, umrahmt mit vielfältiger Vokalmusik, zu präsentieren. In den Chor-News gibt es aktuelle Seminar- und Veranstaltungstipps.

 

Etwas skurril, aber immer mobil: Rock-Pop-Chor „Off Track“ aus Tübingen
„Ich suchte einen Chor, der den Übermut meiner jungen Jahre widerspiegelt.“ so die Sängerin Waltraud Koneczny, Gründungsmitglied von „Off Track“. Inspiriert vom Kinofilm „Young@Heart“ gründete sie einen ehrgeizigen, lebensfrohen und motivierenden Seniorenchor, der die Musik der 60er bis 80er Jahre auf den Bühnen von Tübingen und ganz Deutschland performt. Im Gespräch mit Holger Frank Heimsch berichten die Sängerin und ihre Chorleiterin über die stimmliche Arbeit bei älteren Menschen, die Konzertprogramme und warum man „Off Track“ nicht nur gehört, sondern gesehen haben muss.

Gesang in Kriegsgefangenschaft

Prof. Friedhelm Brusniak ist Chorforscher und wissenschaftlicher Leiter des Sängermuseums in Feuchtwangen. Das Redaktionsteam hat ihn dort besucht und an diesem Ort lebendiger Chorgeschichte über die Zeiten gesprochen, in denen Chöre und Chormusik unter politischem Druck standen. In der Sendung am Donnerstag wird der erste Teil des Interviews zu hören sein, in dem er über die Zeit des Nationalsozialismus und daran anschließend die Musik in Kriegsgefangenschaft spricht.

Jugendchöre: ein Interview mit Prof. Robert Göstl

Prof. Robert Göstl ist Professor für Kinderchorleitung an der Hochschule für Musik und Tanz in Köln und Leiter verschiedener Chöre. In einer der ersten Sendungen von Vocals On Air sprach Göstl über Jugendchöre und die Akquise neuer Chormitglieder.

Musikalische Bildung im Fokus: Interview mit Prof. Christian Höppner (Deutscher Musikrat)

„Grundrecht bedeutet, dass es einen voraussetzungslosen Zugang geben muss für jeden Bürger unseres Landes zu Musik“, so der Generalsekretär des Deutschen Musikrats, Prof. Christian Höppner. Im Gespräch mit Moderator Holger Frank Heimsch spricht Christian Höppner über die Förderungsebenen von Kindern, die Ziele und Forderungen sowie die Grundsatzpapiere des Deutschen Musikrats.

weiterlesen »


Sagt uns die Meinung!

Isabelle Arnold, 23.01.2018, Chöre 50+, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Singen und Stimme, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

2018 feiert Vocals on Air sein fünfjähriges Jubiläum. Wir möchten Eure Meinung zu unserem Radiomagazin wissen. Einfach hier klicken und an der kurzen Umfrage teilnehmen.

Wir freuen uns auf eure Meinungen.


Kunterbunt – Das neue interkulturelle Kindermusical in Weil der Stadt

Puritscher, 22.01.2018, Chorgattung, Chorjugend im SCV, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Kunterbunt – Das neue interkulturelle Chorprojekt für Kinder ab 4 Jahren in Kooperation mit der Musikschule Weil der Stadt startet am 12. Januar.

Ein farbenfrohes Musical über Vielfalt und den Wert der Gemeinschaft.
Gefördert vom Stadtjugendring Weil der Stadt und der Familien- und Jugendstiftung Weil der Stadt.

Musikalische Leitung: Ingrid Mohr. Klavierbegleitung: Deborah Ohngemach.
Proben jeden Freitag (außer in den Schulferien) im Probenraum der Chorvereinigung im Alten Kloster.
SingMit!-Kinder von 14.30 Uhr bis 15.30 Uhr
ChorKids von 15.40 Uhr bis 16.40 Uhr
YoungStars von 16.50 Uhr bis 17.20 Uhr
Die SingMit!-Kinder werden während der Probe durch ehrenamtliche Helfer betreut.
Abschlusskonzert am 24.11.2018 in der Aula des Schulzentrums.


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich