März 2017

Alltagsbegleiter für werdende Eltern

Johannes Pfeffer, 5.03.2017, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Gelesen, gehört, Kommentare geschlossen

„Hallo Baby, hier singt Mama“ – Rezension

VoA_Hallo BabyPublikationen zum Singen mit Kindern erscheinen aktuell in allen Musik-Verlagen reichlich und in verschiedenster Qualität. Der Mainzer Schott-Verlag geht mit “Hallo Baby, hier singt Mama – ein musikalischer Ratgeber für werdende Mütter” noch einen Schritt weiter, heißt das erste Kapitel doch “Was kann mein Baby im Mutterleib hören?”.
Im ersten Kapitel des Buches befasst sich Dr. Carla Häfner daher mit Studien und Erfahrungen zum Singen bei Neu- und Ungeborenen. Dabei schafft sie es eine Vielfalt von Studien in kurzen, gut lesbaren, Abschnitten darzustellen, Quellenangaben ermöglichen ein tiefergehendes Selbststudium. Trotz dieses methodischen Ansatzes laufen die ersten Abschnitte Gefahr Redundantes zu produzieren, denn bereits nach den ersten Seiten bin ich von der Sinnhaftigkeit der pränatalen Musik überzeugt.
Im zweiten Teil wechseln sich die medizinischen Argumentationen mit Anregungen für die Familien-Sing-Praxis ab. Dieser Teil ist lebendiger und lädt zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Neben bekannten Kinderliedern sind auch unbekanntere dabei, Entspannungsmusik und Fantasiereisen für die werdende Mutter, sowie Fingerspiele für Eltern, Kind und Babybauch. Hervorzuheben ist, dass Häfner trotz aller Gesundheitsargumente hin und wieder eine Lanze für das Wahrnehmen der Musik selbst bricht.

Die Gestaltung mit bunten Herzchen, der Großdruck und die teils künstlerische Typografie wirken teilweise unangenehm selbstgebastelt. Die beiliegende CD hingegen versöhnt mit dem Anspruch den man an einen renommierten Musikverlag hat. Die Lieder sind für Kinder und Eltern gut singbar dargestellt, die Ausführung ist motivierend. Durch die zumeist dezente (wenn auch synthetische) Begleitung, kommt die im positiven Sinne natürliche Singstimme Franziska Forsters gut zur Geltung.
Durch die Kombination von wissenschaftlichem Hintergrund, praktischen Tipps und Mitsing-Liedern ist “Hallo Baby, hier singt Mama” ein schöner Alltagsbegleiter für werdende Mütter – und Väter.

Hallo Baby, hier singt Mama
Schott Music
ISBN: 978-3-7957-0970-9
19,50 €


Caruso-Zertifizierung beim Weissacher Kindergarten im Wehrkirchbereich

Puritscher, 28.07.2016, Chorgattung, Chorverband Johannes Kepler, Gaue und Verbände, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Am Samstag, den 16. Juli 2016 lud der Kindergarten Wehrkirchbereich zum Sommerfest ein. Musikalischer Höhepunkt war eine Musicalaufführung „Fremde werden Freunde“ in der evangelischen Kirche, die neben der besonderen inhaltlichen Bedeutung auch gleichzeitig Bewertungsprojekt für die Caruso-Zertifizierung war. In Anschluss daran wurde natürlich rund um den Kindergarten kräftig gefeiert. Für eine gelungene Durchführung sorgte das engagierte Erzieherinnenteam und ein rühriger Elternbeirat.

Fremde werden Freunde

Die Kinder sangen und spielten mit ihren Erzieherinnen das Musical „Fremde werden Freunde“. Eine wunderbare Geschichte, die aktueller ist, denn je – denn sie kann auch auf Lampedusa, in Syrien oder in Bethlehem geschehen – überall wo Menschen ausgegrenzt werden. Es ist die Geschichte von den Kindern in Gelbland und in Blauland. Eines Tages herrscht in Gelbland Krieg und alle Gelbländer flüchten nach Blauland. Irgendwann wird es den Blauländern zu viel: zu viel gelb, zu viele Fremde. Sie beschließen eine Mauer um die Gelben zu bauen, eine sehr hohe Mauer! Doch dann fängt ein Kind aus Blauland an, Seifenblasen über die hohe Mauer zu den Gelblandkindern zu schicken. Die Seifenblasen tanzen über die Mauer und die Kinder fangen an, die große schwarze Mauer ab zu bauen – so können aus Fremden Freunde werden.

Die Carusos – Jedem Kind seine Stimme

Caruso Zertifikat 2016

Stolz präsentieren die Erzieherinnen das Caruso-Zertifikat

Die musikalischen Leistungen der Kinder und die sehr gute Organisation der Erzieherinnen wurden schließlich gekrönt durch die Übergabe des Caruso-Zertifikats, einer Auszeichnung für besonders intensive und kindgerechte musikalische Erziehung im Kindergarten. Dieses wurde von der Caruso- Fachberaterin Frau Renate Dannecker überreicht im Beisein der Vertreter des RCV, Präsidentin Angelika Puritscher und Wolfgang Güthe, der Vorsitzende der Chorjugend. Für dieses Zertifikat hatte sich der Kindergarten im laufenden Jahr beworben und die dafür nötigen Voraussetzungen bestens erfüllt: Tägliches Singen mit allen Kindern, Singen in kindgerechter Tonhöhe, vielfältige und altersgemäße Liedauswahl, abwechslungsreiche Ausgestaltung des Singens, hoher Stellenwert des Singens im Kindergarten. Musizieren soll eine wichtige Rolle in der täglichen Arbeit spielen. – Und das tut es im Weissacher Kindergarten Wehrkirchbereich.

Liedkalender für Kindergärten weiterlesen »


Volkslieder im neuen Gewand bei Vocals On Air

Johannes Pfeffer, 9.07.2014, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Jugendchöre, Kinderchöre, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Am Donnerstag, 10. Juli und 17. Juli 2014 präsentiert Vocals On Air neuarrangierte Volkslieder. Im Mittelpunkt steht das Folksong-Projekt der SWR Klangkörper. KIKA-Moderator und Autor Juri Tetzlaff im Interview.

SWR-Projekt: Folksongs – Wie wird aus einem Volkslied Jazz?

Volkslieder sind out. Oder doch nicht? In den letzten Jahren haben sie eine Renaissance erlebt, nicht zuletzt durch das Liederprojekt von SWR und Carus-Verlag. Der SWR hat nun nochmals alle Kräfte mobilisiert. In einem Konzert aller drei in Stuttgart ansässigen Klangkörper – Radio-Sinfonieorchester, SWR Big Band und SWR Vokalensemble – widmen sich sich den Volkslieder. Jedoch nicht ohne diese zuvor beim norwegischen Jazzkomponisten Helge Sunde zur Frischzellenkur zu schicken. Was dabei kann man im Schulkonzert hören.

Hans-Peter Zachary, Manager der SWR Big Band, spricht mit Moderator Holger Frank Heimsch über die Idee und Konzeption des Projekts. Zudem gibt es vor der Erstaufführung erste Höreindrücke in der Sendung. weiterlesen »


Kinderliederprojekt des SWR und des Carus-Verlags

Johannes Pfeffer, 19.09.2011, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Kinderchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Das im Jahr 2009 gestartete Liederprojekt des SWR und des Carus-Verlag stellt den nächsten Band vor. Begonnen hatte das Projekt mit einem Buch mit Wiegenliedern, nun kommt ein Band mit Kinderliedern hinzu. Als Herausgeber stehen Experten der Kinderstimme wie Prof. Andreas Mohr und Friedhilde Trüün für die Qualität der Auswahl.

Der Verlag dazu:

„Mit einer Auswahl von etwa 100 vertrauten wie auch weniger bekannten Liedern, eignet sich dieses Buch bestens zum Singen mit Kindern. Die Melodien sind in Tonarten gesetzt, die für den Gesang mit Kindern besonders geeignet sind, und mit Akkordsymbolen versehen, die Instrumental- Begleitung ermöglichen.“

Die Kinderlieder sind ab Oktober 2011 im Handel erhältlich. Mehr dazu auf der Internetseite des Liederprojekts www.liederprojekt.org/#kinderlieder-buch


Kinder singen für Kinder – Liederprojekt des SWR und des Carus-Verlags

Johannes Pfeffer, 18.08.2011, Aus der Geschäftsstelle, Eltern-Kind-Musik, Kinderchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Nach dem Wiegenlieder-, und dem Volksliederprojekt starten der SWR und der Carus-Verlag nun die dritte Runde ihrer großen Liedersammlung. Die neue Reihe „Kinderlieder“ ist ab 8. Oktober samstags um 16 Uhr in SWR2 immer nach den Kindernachrichten „Minitz“ zu hören. Ab 01. Oktober ist das Liederbuch mit Mitsinge-CD erhältlich.

Nahezu 300 Kinder aus Kinderchören aus ganz Deutschland haben an diesem Projekt mitgewirkt. Aus den Reihen des Schwäbischen Chorverbandes ist beispielsweise die Mädchenkantorei an der Domkirche St. Eberhard in Stuttgart beteiligt. Mit dem Liederprojekt unterstützen Carus-Verlag und der SWR Projekte, die das Singen mit Kindern fördern. Weitere Informationen sowie die Förderanträg finden Sie auf den Seiten des SWR.

Informationen zum Liederprojekt und Downloads: www.liederprojekt.org


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich