Oktober 2016

Landkreischor BB erfreut den Landrat mit der Uraufführung „Wir im Kreis BB“

Puritscher, 20.10.2016, Chorgattung, Chorliteratur / Medien, Chorverband Johannes Kepler, Chorverband Otto Elben, Gaue und Verbände, gemischte Chöre, Männerchöre, Singen und Stimme, Kommentare geschlossen

Böblingen, 10.10.2016 – Amtseinsetzung unseres Landrats Roland Bernhard in der Aula des Kaufmännischen Schulzentrums.

Projektchor Landkreis BB

Projektchor Landkreis BB

Hierzu wünschte sich der wiedergewählte Landrat zur Umrahmung seiner Verpflichtung die Uraufführung des Landkreisliedes. Unter dem Motto „Hörbar – So klingt der Landkreis“ hat das Landratsamt Böblingen 2013 einen Musikwettbewerb gestartet und ein Landkreis-Lied gesucht. Aus zahlreichen Einsendungen wurden von einer Jury die 5 besten ausgewählt. Als Sieger ging der Titel „Wir im Kreis BB“ von MiReNa als Sieger hervor.

Der 4-stimmige Chorsatz von Klaus Hügl wurde nun unter der Leitung und Einstudierung von Astrid Beuth mit ihrem Männerchor Frohsinn Renningen und 15 Frauen aus unterschiedlichen Chören der beiden Chorverbände im Landkreis BB (Otto Elben und Johannes Kepler) aufgeführt. Auch die Präsidenten der beiden Regionalverbände, Angelika Puritscher und Gerhard Stähle sowie der Ehrenpräsident Martin Wolf waren bei dieser Premierenaufführung mit dabei. Als 40-köpfiger gemischter (Männer überwiegender!) Projektchor Landkreis BB erfreuten die Chorsänger nicht nur den Landrat, sondern auch den Komponisten, Thomas Walsdorff, MiReNa, der sein Landkreislied erstmals als Chorsatz hörte. weiterlesen »


Sommerprojekt des Jungen Kammerchor Ostwürttemberg mit einer Uraufführung

Johannes Pfeffer, 26.08.2013, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorpraxis, Eugen-Jaekle-Chorverband, Jugendchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, Kommentare geschlossen

Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg und Junge Philharmonie Ostwürttemberg veranstalten ein außergewöhnliches Gemeinschaftsprojekt. Hauptwerk des diesjährigen Sommerprojektes wird die Auftragskomposition „Mare + Mare = Maria“ von Martin Smolka sein. Er komponiert regelmäßig für das SWR-Vokalensemble. Außerdem hat Thomas Baur Werke von Bruckner, Gjeilo, Matsushita im Programm.

Die Proben finden vom 28. August – 4. September 2013 auf Schloss Kapfenburg statt. Interessierte Sänger, vorallem Männer, sind eingeladen auch kurzfristig noch teilzunehmen.

Weitere Informationen unter: http://www.jko.heidenheim.com/


Erleben Sie die Welturaufführung der Barockoper TISBE in Stuttgart hautnah

Johannes Pfeffer, 3.07.2012, Aus der Geschäftsstelle, Chorliteratur / Medien, Chorpraxis, Fortbildungen, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Wilhelm-Hauff-Chorverband, Kommentare geschlossen

Das Stuttgarter Barockorchester il Gusto Barocco wird am 30. September 2012 um 19 Uhr im Mozartsaal der Stuttgarter Liederhalle die Barockoper Tisbe konzertant uraufführen. Herzog Eberhardt Ludwig von Württemberg beauftragte 1718 seinen italienischen Hofkomponisten A.G. Brescianello mit der Komposition und Aufführung einer Oper zum populären Stoff von Pyramus und Tisbe (Grundlage zu Romeo und Julia).

So entstand eine Oper, die qualitativ zwischen Vivaldi, Scarlatti und Händel zu verorten ist und in aufwühlenden Koloraturarien virtuose Kastratenkunst voraussetzt. Jedoch scheiterten zwei Versuche einer Aufführung, da der Stuttgarter Hof den immensen szenischen Anforderungen noch nicht gewachsen war. Ein Opernbetrieb dieses Formates wurde erst unter Herzog Carl Eugen mit dem Hofkomponisten Niccolò Jommelli ab den 1753er Jahren realisiert, zum Teil mit einer Beteiligung von über 400 Statisten und 80 Pferden in einer Produktion.

Il Gusto Barocco hat die Partitur von Brescianellos Tisbe in der Württembergischen Landesbibliothek wiederentdeckt, wissenschaftliche geprüft und wieder spielbar gemacht. Musikalisch stellt dieses Werk einen Glanzpunkt der Stuttgarter Hofkultur zwischen 1700?1750 dar. Der SWR wird diese Erstaufführung dokumentieren und das Label cpo auf CDs veröffentlichen. Unter der musikalischen Leitung von Jörg Halubek singen Nina Bernsteiner, Flavio Ferri?Benedetti, Julius Pfeiffer und Matteo Belotto.

Für Chöre im Schwäbischen Chorverband gibt es die einmalige Gelegenheit an diesem Projekt teilzunehmen: weiterlesen »


© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich