Holen Sie den Film Sound of Heimat in ihr Kino vor Ort

Die Regisseure und Produktionsfirma des Filmes „Sound of Heimat“ bieten Chören, Orchestern und Schulen ein einmaliges Angebot. Diese können ab sofort eine Privatvorführung des Filmes ordern, der sich mit der Musik der Menschen in Deutschland befasst (wir berichteten). Dazu sollte sich eine Gruppe von etwa 25-30 Personen zusammenfinden. Wenn eine Gruppe mehr als 150 Personen groß ist, kommt einer der Regisseure persönlich zur Vorstellung. Für Schulklassen gibt es ermäßigte Tarife, je nach Gruppenstärke ca. 3,50 pro Nase.

Die Privatvorstellung kann mit diesen Formular gebucht werden

Zur Kinohomepage.

Johannes Pfeffer, 7. Nov 2012, Aus der Geschäftsstelle, Chorjugend im SCV, Chorliteratur / Medien, Kommentare per Feed RSS 2.0, Kommentare geschlossen.

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich