Mai 2014

Bewerbungsphase für den Ehrenamtspreis „Echt gut“ gestartet

Johannes Pfeffer, 22.05.2014, Aus der Geschäftsstelle, Chöre 50+, Chorpraxis, Eltern-Kind-Musik, Frauenchöre, gemischte Chöre, Jugendchöre, Junge Chöre, Kinderchöre, Männerchöre, Nachwuchsarbeit / Werbung, sonstige Chöre, Kommentare geschlossen

Seit wenigen Tagen läuft die Bewerbungsphase für den Ehrenamtspreis „Echt gut“. Mit diesem Preis zeichnet das Land Baden-Württemberg ehrenamtlich engagierte in sieben Kategorien aus. Diese sind Soziales Leben, Lebendige Gesellschaft, Junge Aktive, Eine Welt im Ländle, Jugend fördern, Mensch und Umwelt, Sport und Kultur. Zusätzlich wird ein Sonderpreis Lebenswerk verliehen.

Für die Kategorie können Projekte, Organisationen und Einzelpersonen vorgeschlagen werden. Demnach können sowohl Vereine, als auch Chöre oder engagierte Sänger, Chorleiter oder Vorstandsmitglieder nominiert werden. Einzige Bedingung ist, dass sie aus Baden-Württemberg sind und sich dort ehrenamtlich engagieren. Zu gewinnen gibt es Geldprämien für die Projekte. Dem ersten Platz winken 4.000 €, dem zweiten 2.000 € und dem dritten 1.000 €. Der Sonderpreis Lebenswerk wird mit 4.000 € geehrt.

Die Bewerbungsphase läuft bis zum 31. Juli. Weitere Informationen, sowie das Bewerbungsformular unter: http://www.echt-gut-bw.de


Entschädigung für Neuanschaffung drahtloser Mikrofonanlagen

Johannes Pfeffer, 27.06.2012, Aus der Geschäftsstelle, Chorpraxis, Kommentare geschlossen

Im vorletzten Jahr wurden die durch die Bundesnetzagentur der bisher von drahtlosen Mikrofonanlagen genutzte Frequenzbereiche 790 bis 814 Megahertz/838 bis 862 Megahert, an die Mobilfunkanbieter vergeben. Dadurch stehen diese Frequenzen auf lange Sicht nichtmehr für Privatanwender und Vereine zur Verfügung. Seit 2011 gibt es über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) die Möglichkeit eine sogenannte „Billigkeitsleistung“ in Anspruch zu nehmen, um den wirtschaftlichen Verlust durch die Frequenzvergabe auszugleichen.

Die betroffenen Funkmikrofone müssen nachweislich im Zeitraum vom 1.Januar 2006 bis zum 31. Dezember 2009 angeschafft worden sein. Anträge für Geräte mit einem Anschaffungswert von insgesamt weniger als 410 Euro sind nicht zulässig. In einem Antrag können mehrere betroffene Funkmikrofone zusammengefasst werden, soweit diese an einem Standort und innerhalb des selben Kanals genutzt werden. Für m

Weitere Informationen, sowie die Antragsformulare bietet das BAFA auf seiner Internetseite.


Hörempfehlung: SWR2 Feature Chöre im deutschen Südwesten

Johannes Pfeffer, 18.06.2011, Aus der Geschäftsstelle, Kommentare geschlossen

Unter dem Titel „Volkslied, Jazz und Halleluja“ sendet SWR2 heute  abend (18. Juni 2011)  um 22:03 Uhr ein Feature über Chöre im Südwesten. Annette Lenartzs berichtet über den Wandel der Chöre und des Repertiores, so wie über die Wirkung des Singens im Chor.

Mehr zur Sendung und den Livestream unter: www.swr.de/swr2/programm/sendungen/aus-dem-land/-/id=658700/nid=658700/did=8001982/1wvyplh/index.html


Vereine und Chöre im Internet Teil 3 -Reiseplanung

Johannes Pfeffer, 9.05.2011, Aus der Geschäftsstelle, Autorenhilfe, Fortbildungen, Singen und Stimme, 3 Kommentare

Die Social Media Strategie

theconversationprism.com

In der letzten Folge habe ich Ihnen die Internetangebote des Schwäbischen Chorverbandes vorgestellt und erläutert, wie Mitgliedsvereine diese für sich nutzen können. In Folge 1 habe ich eine Einführung in neue Formen des Internets gegeben.

Eine Vielzahl dieser Angebote lässt sich auf den ersten Blick mit wenig Aufwand und keinen Kosten anwenden. Doch ohne vernünftige Planung stellt sich oftmals schnell Ernüchterung ein, wenn beispielsweise niemand die eigene Facebookseite besucht und in der Realität kein Nutzen spürbar wird. Bevor Sie also mit Ihrem Verein im Social Web starten, ist eine vernünftige Reiseplanung unabdingbar. Diese möchte ich anhand von fünf Schritten hier etwas erläutern.

1.  Analysieren

Der erste Schritt nimmt gleich mal etwas Tempo aus der euphorischen Startstimmung. Überlegen Sie sich, was Sie eigentlich über diese neuen Medien erreichen wollen.

  • Welche Ziele haben Sie als Verein/Chor?
  • Was sind Ihre Zielgruppen?
  • Ergänzen die neuen Möglichkeiten ihre bestehenden Angebote sinnvoll?
  • Wollen Sie Mitglieder informieren oder neue Mitglieder gewinnen?
  • Wollen Sie organisatorische Hilfen/musikalische Hilfen bieten?
  • Suchen Sie Helfer und Unterstützer für Aktionen?
  • Welche Inhalte möchten Sie verbreiten, wen sollen diese interessieren?
  • Welche Inhalte möchten Sie selbst finden und erhalten?

Versuchen Sie möglichst genau Ihre Ziele und Absichten zu formulieren, je genauer sie diese kennen, desto passender können Sie aus dem breiten Spektrum der Angebote wählen.

Gehen Sie offen an diese Fragen heran, vielleicht ergibt sich auch, dass ganz andere Plätze als das Social Web ihr Schauplatz sind.

2. Beobachten weiterlesen »


Videodokumentation des großen Chorfestes in Heilbronn jetzt erhältlich

Sigi Bütefisch, 15.10.2009, Nachwuchsarbeit / Werbung, Singen und Stimme, Veranstaltungen, Kommentare geschlossen

Liebe Chöre des Schwäbischen Chorverbands.

es war mit ca. 11.000 Sängern und noch viel mehr Besuchern das größte und schönste Chorfest, das der Schwäbische Chorverband jemals veranstaltet hat. Wir haben es in einer umfassenden Dokumentation festgehalten, was Sie möglicherweise auch in der Zeitschrift „Singen“ gelesen haben.
Einen Vorgeschmack in Form einer 2 ½ minütigen Vorschau erhalten Sie unter www.cvmusic.de . Gleich auf der Startseite können Sie die Vorschau entweder direkt anschauen oder in besserer Qualität herunterladen (zip-Datei entpacken) und die MOV in Quicktime öffnen (oder auch z.B. im VLC-Player).

*Stadt, Chor, Fluss – das Klangfestival in Bild und Ton*

Die DVD mit der Videodokumentation über das Chorfest des Schwäbischen Chorverbandes ist ab sofort lieferbar. Vier tolle Tage in Heilbronn dokumentiert in einem Film mit einer Länge von über 60 Minuten.

In dem Film ist jeweils in Ausschnitten folgendes zu sehen:

  • Eröffnungsveranstaltung
  • Felixverleihung und Grundschul-Liedersingen
  • Jubiläumskonzert des CV Heilbronn
  • Geistliche Werke u. a. im Deutschordens-Münster
  • Konzerte in den Sälen
  • Festival Open Sound
  • Musikmeile in der Innenstadt
  • Late Gospel Night
  • Soundtrack Symphony
  • Musical des Kinderchorcamps
  • Offenes Liedersingen mit Uli Führe
  • Abschlussveranstaltung weiterlesen »

© 2018- Singen-und-Stimme - Weblog des Schäbischen Chorverbandes, Fritz-Walter-Weg 19 70372 Stuttgart, Tel: 07 11 / 46 36 81Die Seite für alle Sänger und Sängerinnen - Chöre, Chorvereine, Chorverbände - Kontakt - Impressum - Datenschutz buetefisch marketing & kommunikation & agentur einfachpersönlich